Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Effektiver Einbruchschutz und wertvolle Tipps für Hausbesitzer

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Lieber vorbeugen, als den Schaden beheben – Bei der Ausstellung zum Thema Einbruchschutz, in den ehemaligen „Jakobs“-Geschäftsräumen am Marktplatz 12, können sich Wohnungseigentümer und Hausbesitzer noch am morgigen Samstag wertvolle Ratschläge und Tipps zum Sichern der eigenen vier Wände holen.

Jürgen Hoppe (Tischlerei Hoppe) wird gleich demonstrieren, wie unterschiedlich widerstandsfähig ähnlich aussehende Fenster stein können.

Die Firmen Tischlerei Hoppe, Eisen Niemeyer, AGT und Comp-Pro zeigen, mit welchen mechanischen und elektronischen Mitteln man sein Eigentum gegen unbefugten „Besuch“ schützen kann. Unterstützt werden sie dabei von der Organisation „Weisser Ring“ und der Polizei Rinteln. Letztgenannte begibt sich auf Tätersuche, wenn eingebrochen wurde. Der Weisse Ring kümmert sich um die Betreuung von Einbruchsopfern, die sich im eigenen Haus oft nicht mehr sicher und wohl fühlen. Nicht selten ist ein kompletter Umzug und Hausverkauf die Folge eines Traumas. Schließlich haben wildfremde Menschen die Privatsphäre betreten, Räume durchwühlt. Zum materiellen Schaden kommt der seelische. Damit es nicht so weit kommt, kann man sich schützen.

Das kann mit modernster Sicherheitselektronik wie einer Wärmebildkamera, automatischer Alarm-Benachrichtigung aufs Smartphone oder fernbedienbaren Schließmechanismen geschehen, oder aber mit ganz einfachen Mitteln wie abschließbaren Fenstergriffen und einer Pilzkopfverriegelung. Die Fachleute wissen: Bei Hausbau oder Renovierung stehen oft die wärmedämmenden Eigenschaften von Fenstern ganz oben auf der Wunschliste. Oft werden dann einfache Schließzapfen zum Verschließen der Fenster eingesetzt, um Geld zu sparen. Wie einfach man so ein Fenster aufbekommt, demonstriert Jürgen Hoppe von der Firma Tischlerei Hoppe mit einem handelsüblichen Schlitzschraubendreher. Da die Einbrecher genau wissen, wo sie das Werkzeug ansetzen müssen, genügen im Idealfall wenige Handbewegungen und ruckartiges Hebeln um die Verriegelung auszuhebeln. Wir machen den Versuch. Zwar dauert es ein wenig länger als beim erfahrenen Experten, doch auch der Schreiber dieser Zeilen schafft es ohne nennenswerten Kraftaufwand und mit null Erfahrung, das Fenster mit dem simplen Schließmechanismus aufzubekommen.

Abschreckendes Video: So erschreckend einfach lassen sich schlecht gesicherte Fenster aufhebeln

Hoppe demonstriert, dass es auch anders gehen kann: Das Fenster mit Sicherheitsbeschlägen und Pilzkopfverriegelung hält selbst den ausdauernden und kräftezehrenden Einbruchsversuchen des Fachmanns lang genug statt, bis dieser aufgibt. Einbrecher gehen unter Zeitdruck zu Werke. Leistet das Fenster lange genug Widerstand, lassen sie oft von ihrem Vorhaben ab. Verglasung mit Schutzfolie sorgt für noch mehr Schutz. Wird versucht, die Scheibe einzuschlagen, zersplittert das Glas zwar, wird aber aufgrund der zähen Spezialfolie zusammengehalten. All diese Infos, die Beratung und wertvolle Tipps rund um den Einbruchschutz können Interessierte noch morgen, von 10 bis 16 Uhr kostenfrei bekommen. Damit es Einbrechern so schwer wie möglich gemacht wird.

Klein, aber oho. Sicherheitsberater Dietmar Scholz zeigt einen Teil der Pilzkopfverriegelung, die erheblich mehr Widerstand gegenüber Einbruchsversuchen leistet, als herkömmliche Schließmechanismen.


Related posts