Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Einbruch und Vandalismus in leerstehendem Gebäude in der Bahnhofstraße

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) In der Zeit von Donnerstag, 4. Juni 2020, 20:00 Uhr, bis Sonntag, 7. Juni 2020, 11:30 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in ein historisches Gebäude in der Rintelner Innenstadt neben der Weserbrücke an der Bahnhofstraße ein.

Die Eigentümer befanden sich zu dieser Zeit nicht im Haus. Die Täter drangen laut Polizeiangaben durch eine rückwärtige Holztür zum Keller, Zugang vom Weseranger-Parkplatz, ins Haus ein. Hier wurden sämtliche Räume in Keller, Erd- und Obergeschoss betreten und teilweise die Schränke geöffnet. Ein Glastisch, eine Glasfüllung einer Tür, sowie ein Waschbecken wurden zerschlagen. Ein Telefonsystem mit drei Telefonen und Anrufbeantworter wurde gestohlen. Ob weitere Gegenstände entwendet worden sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen. (pr)

Related posts