Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Einführungsvortrag zur Johannespassion am Dienstag in St. Nikolai

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Im Vorfeld der Aufführung der „Johannespassion“ von Johann Sebastian Bach findet am Dienstag, 28. März ab 19:30 Uhr ein Einführungsvortrag mit Klangbeispielen in der Rintelner St. Nikolai-Kirche statt.

Als Referentin konnte die Musikwissenschaftlerin und Kirchenmusikerin Cordula Scobel aus Giessen gewonnen werden, die den Einführungsabend zusammen mit Kantorin Daniela Brinkmann gestalten wird. Der Eintritt ist frei.

Das Barockorchester „L´Arco“ (Foto: privat)

Cordula Scobel, geboren in Dresden, studierte in Dresden und Gießen Musikwissenschaft, Anglistik und Germanistik. Daran schloss sich von 2004-2009 das Studium der Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt an, unter anderem bei Prof. Winfried Toll (Chorleitung) und Christian Schmitt-Engelstadt (Orgel). Von 2009-2011 folgte ein vertiefendes Studium der historischen Aufführungspraxis im Fach Cembalo bei Prof. Harald Hoeren in Frankfurt. Seit 2008 arbeitet sie als Kirchenmusikerin der Ev. Gemeinde Usingen/Taunus mit Schwerpunkt Kinderchorarbeit. Darüber hinaus ist sie als Musikjournalistin und Dozentin für die Fächer Orgel, Chorleitung, Kirchenmusikgeschichte, Hymnologie und Gemeindesingen am musikwissenschaftlichen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern. Sie lebt mit ihrer Familie in Gießen.

Referentin Cordula Scobel wird den Einführungsabend zusammen mit Kantorin Daniela Brinkmann gestalten (Foto: privat).

Die Johannespassion erklingt dann am Sonntag, 2. April ab 17:00 Uhr in St. Nikolai Rinteln. Ausführende sind die Solisten Ute Engelke, Sopran, Sofia Pavone, Alt, Florian Lohmann, Tenor (Evangelist), Joscha Eggers, Tenor (Arien), Albrecht Pöhl, Bass (Christusworte), Joachim Höchbauer, Bass (Pilatus, Arien) sowie der Schaumburger Oratorienchor, der Jugendchor St. Nikolai zusammen mit dem Barockorchester „L´Arco“ unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Daniela Brinkmann.

Konzertkarten zum Preis von 5,- bis 25,- EUR sind an der Abendkasse erhältlich sowie im Vorverkauf u.a. bei der Sparkasse Schaumburg in der Klosterstraße.

Zahlreiche Förderpartner ermöglichen dieses Konzert in Kooperation mit der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Rinteln: die Sparkasse Schaumburg, der Förderkreis Musik an St. Nikolai, die Schaumburger Landschaft, der Ev.-luth. Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg, die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und der Kulturring Rinteln e.V. (pr)

Related posts