Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Einkaufsaktion in Rinteln: Eine Woche lang mit der D-Mark bezahlen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Mit der Euro-Einführung im Jahre 2002 endete ein Stück deutscher Geschichte – die der D-Mark. Doch die „gute alte Mark“, wie die abgeschaffte Währung immer noch von vielen liebevoll genannt wird, ist alles andere als vergessen.

Noch immer horten die Menschen Milliarden von Mark und Pfennig in Haushalten, teilweise vergessen unter Matratzen, in Manteltaschen, in alten Geldbörsen oder Sparstrümpfen. Im November 2019 waren es Angaben der Deutschen Bundesbank zufolge noch Scheine und Münzen im Wert von umgerechnet über 6 Milliarden Euro (!), die nicht umgetauscht worden sind.

Unter anderem bei „Betten Maack“ in der Weserstraße kann man vom 9. bis 14. März diesen Jahres mit D-Mark bezahlen.

Vom 9. bis zum 14. März 2020 haben Kunden die Möglichkeit, in Rinteln (neben dem Euro) mit Mark und Pfennig zu zahlen. Es ist die Gelegenheit, sich für sein lang gehortetes oder wiedergefundenes Geld etwas Schönes zu gönnen, egal ob für Bekleidung, Schuhe oder Schmuck, für Brillen, Medikamente, Bücher oder Spielzeug. Oder soll es lieber ein nettes Abendessen sein? Vielleicht ein Geschenk für die Lieben? Auch dafür lohnt es sich, die D-Mark in Rinteln in den Umlauf zu bringen.

Noch immer schlummern D-Mark-Münzen und Scheine im Wert von über 6 Milliarden in den Haushalten

Alle teilnehmenden Geschäfte, Apotheken und die Gastronomie sind durch Plakate im Eingangsbereich gekennzeichnet (siehe unten). Der Wechselkurs beträgt 2:1 (Beispiel: Ware für 4,99 € wird mit D-Mark bezahlt = 9,98 DM). Der Stadtmarketingverein Pro Rinteln e. V. und der Rintelner Einzelhandel laden zu dieser „D-Mark-Wiederbelebungswoche“ ein. Unterstützt wird die Einkaufsaktion von der Sparkasse Schaumburg.

Weitere Informationen gibt es bei Pro Rinteln, Marktplatz 7, Tel. 05751-403 986 oder auf der Internetseite www.prorinteln.de.

Teilnehmende Geschäfte sind mit diesem Plakat gekennzeichnet.

Related posts