Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Eisbergen: Feuerwehr löscht brennenden Wäschetrockner

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Eisbergen) Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Samstag, 31. Juli, gegen 00:59 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Fülmer Straße alarmiert. In einem Wohnhaus brannte ein Wäschetrockner, verletzt wurde niemand.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Bewohner das Haus an der Fülmer Straße bereits verlassen. In der Waschküche war ein Wäschetrockner in Brand geraten. Ein Angriffstrupp der Löschgruppe Eisbergen ging unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr gegen den Brand vor. Dieser konnte schnell gelöscht werden, der Trockner wurde ins Freie gebracht. Der Brandrauch hatte sich im gesamten Haus ausgebreitet, die Feuerwehr setzte Hochdrucklüfter zur Entrauchung ein. Der Einsatz war um 2:00 Uhr beendet.

(Infos & Foto: „Feuerwehr Porta/Michael Horst“)

Related posts