Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Entspannung, Wandern, Kreatives und EDV: Sommer-Angebote der VHS

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Die Volkshochschule Schaumburg (VHS) bietet bereits zum zweiten Mal in den Sommerferien eine Auswahl aus bewährten und neuen Kursangeboten an.

Diese sogenannte „Sommer-VHS“ findet in der Zeit vom 21. bis 31. August 2021 statt.

Besonderen Wert legte die VHS bei der Auswahl auf eine gelungene, sommerliche Atmosphäre. Viele Kurse finden im Freien statt: Es gibt z. B. Entspannungskurse im Schatten hoher Bäume auf Rasenflächen und Bewegungsangebote wie „Schnupperkurs Walking“. Nordic-Walking findet entlang ausgewählter Strecken durch Schaumburg statt.

„Wandern und Radfahren mit dem Smartphone“ und Naturerlebnisführungen werden ebenso angeboten wie das Erkunden architektonischer Besonderheiten in der Region. Hier kann gewählt werden zwischen „Renaissance im Weserraum mit Besichtigung“ oder „Walk and talk in Stadthagen“, einem beschaulichen Spaziergang, bei dem der englische Wortschatz erprobt und erweitert wird.

Die Kreativkurse bieten die Möglichkeit, vor Ort Bäume oder Wolkenformationen schnell zu skizzieren oder zu zeichnen. Wer das Lernen in einem geschlossenen Raum bevorzugt, kann zwischen mehreren EDV-Angeboten in der VHS-Geschäftsstelle in Stadthagen wählen. Die Themen reichen von praktischen Kursen wie „Virtuelle Meetings – Wie funktionieren Videokonferenzen und Videotelefonie?“ und „Erste Schritte mit Fusion 360“, den Grundlagen des 3D-Drucks bis zu einem Experimentierkurs, in dem ein Mikrocontroller programmiert wird.

Mit diesem zusätzlichen Programm schafft die VHS ein Angebot für alle, die ihren Urlaub daheim verbringen und bietet zugleich einen Vorgeschmack auf das im September startende neue Semester.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung vorab notwendig. Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten sowie zum jeweiligen Anmeldeschluss finden sich unter www.vhs-schaumburg.de. Das VHS-Team nimmt sich gern die Zeit, Fragen von Interessierten telefonisch unter 05721 703-7100  zu beantworten. (pr)

Related posts