Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

EP: Beckmann gibt Tipps zum Frühjahrsputz

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Temperaturen steigen, die Sonne scheint immer kräftiger in die Wohnung und offenbart dabei oft dicke Staubschichten, verschmierte Glasscheiben und schmutzige Böden.

Gerade jetzt, wo sich ein Großteil des Tages zuhause abspielt, möchten wir es schön und sauber haben. Zeit für den Frühjahrsputz! Das traditionelle Großreinemachen muss aber keine lästige Pflicht sein, sondern kann ganz schnell gehen und sogar Spaß machen. Das findet auch Stefan Brendel von EP:Beckmann, der einige Tricks kennt: „Auf die richtigen Helfer kommt es an. Wir schauen uns gerne mit unseren Kunden an, welche praktischen Geräte am besten zu den persönlichen Bedürfnissen passen.“

EP:Beckmann-Verkaufsberater Sascha Frisch.

Für viele ist Staubsaugen ein zeitraubendes Übel – besonders wenn die Wohnung etwas größer ausfällt. Hier kann ein kleiner Unterstützer eine große Hilfe sein: der Saugroboter. Er beseitigt Schmutz und Staub selbstständig, während der Inhaber sich auf andere Dinge konzentrieren kann. Außerdem sehr beliebt derzeit: Akkustick-Staubsauger. „Durch das fehlende Kabel sind sie überaus flexibel und schnell zur Hand. Saugleistung und Akkulaufzeit sind gerade bei den neueren Modellen absolut überzeugend und garantieren einen effizienten Einsatz“, erläutert Stefan Brendel. Sein 6-köpfiges Verkaufs-Team berät in Rinteln und Stadthagen umfassend zu Faktoren wie Design, Bedienung, Fassungsvolumen und natürlich Akkulaufzeit.

Mit einem praktischen Dampfreiniger gehört auch das hartnäckige Schrubben von Verschmutzungen der Vergangenheit an. Ein elektrischer Bodenwischer reinigt mit heißem Wasserdampf spielend leicht verschiedene Oberflächen. Mit ihm lassen sich Fliesen und sogar gut imprägnierte Holzböden reinigen. „Großer Kraftaufwand ist nicht nötig, da die Hitze des Dampfs Verschmutzungen aufweicht – mögliche Rückstände kann man ganz einfach aufwischen, ohne viel Kraft zu investieren“, weiß der Fachmann.

Um auch Scheiben schnell und mühelos zu reinigen, rät Stefan Brendel seinen Kunden zu Fenstersaugern. „Sie versprechen streifenfreie Ergebnisse und einen trockenen Boden. Die Geräte sind auch für Fliesen und Spiegel geeignet und saugen das heruntertropfende Wasser direkt ab. Das spart nachfolgende Arbeitsschritte – und damit viel Zeit“, erklärt er.

Zum Frühjahrsputz gehört aber auch die eigene Garderobe. Ausmisten, Winter- und Sommerkleidung austauschen und alles schön waschen. „Damit die Kleidung anschließend ohne Bügeln faltenfrei ist, können Verbraucher zu einem Steamer greifen. Dadurch werden selbst getragene Klamotten aufgefrischt und geglättet. Der Wasserdampf ist zudem viel schonender als ein Bügeleisen und damit auch für sehr feine Stoffe wie Seide oder Spitze geeignet“, erklärt Sascha Frisch. Fachberater bei EP:Beckmann..

Das Team von EP:Beckmann ist mit seinem gesamten Sortiment und dem umfangreichen Serviceprogramm vollumfänglich für seine Kunden da. Unter www.beckmann-gruppe.de finden Kunden auch weitere nützliche Informationen, sowie die Daten zur Kontaktaufnahme.

„Es gibt viele Möglichkeiten, um die Arbeiten im Haushalt abzukürzen und trotzdem gründlich zu erledigen. Wir führen unseren Kunden gerne entsprechende Möglichkeiten im Fachgeschäft vor und beraten zu allen technischen Innovationen“, lädt ein der Geschäftsführer ein.

Weitere Informationen bei:

EP:Beckmann in Rinteln
Seetorstr. 4
31737 Rinteln
Tel: (05751) 890980

(pr)

Related posts