Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Ereignisreiches Wochenende für die Boulefreunde Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Boulefreunde Rinteln hatten ein anstrengendes Wochenende zu bewältigen.

Am Freitag, den 12. August, war das Pokalspiel des Niedersächsischen Petanque-Verbandes angesetzt. Der Gegner aus Bad Nenndorf war, wie erwartet, der starke Kontrahent den man zu Hause schlagen wollte. Trotz sehr guter Spiele ist das den heimischen Boulefreunden leider nicht gelungen und das Spiel ging 15:16 aus. Bad Nenndorf war wie immer ein fairer Gegner, so dass ein anschließendes gemütliches Beisammensein einen runden Abschluss fand.

Am Samstag, den 13. August, fand die Landesmeisterschaft im Tete-a-Tete (1 gegen 1) auch in Rinteln statt. Der Bouleplatz war wieder voll mit Teilnehmern von Rinteln bis Alfeld. Aus Rinteln nahmen sechs Spieler teil, von denen sich drei für das Finale in Altenberge an der holländischen Grenze qualifiziert hatten – am Sonntag morgens um 7.00 Uhr los, abends um 21.00 Uhr zurück. Das Ergebnis im Niedersachsen-Finale kann sich sehen lassen:

Ruzmir Mehic belegte einen hervorragenden 15. Platz mit 3 Siegen, Gerard Grabowski belegte Platz 57 und Dietmar Niemer belegte Platz 58.

Am kommenden Wochenende findet das nächste Event am Boulodrom statt: Die Stadtmeisterschaft Rinteln. Es werden noch kurzfristig Teams angenommen unter info@boulefreunde-rinteln.de (pr)

Related posts