Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Erfolgreich bewerben: Volksbank-Coach Reinhard Stemme bereitet 140 IGS-Schüler aufs Berufsleben vor

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Zusammenarbeit der Volksbank in Schaumburg und der IGS wurde auch in diesem besonderen Jahr der Corona-Krise fortgesetzt. Rund 140 Schüler der Hildburgschule nahmen am Seminar „Erfolgreich bewerben“ teil und bekamen die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben vermittelt.

Die Zertifikatsübergabe fand jetzt aufgrund der geltenden Vorschriften im Kreis im Beisein der Klassensprecher (10a-10e) mit Fachlehrerin Yvonne Arnold und Jahrgangsleiter Dennis Klaffei statt.

Volksbank-Coach Reinhard Stemme erarbeitete mit den Schülern die persönliche Bewerbungsmappe und übte das Gestalten von Bewerbungsschreiben und Lebenslauf. Anhand praxisgerechter Erprobung wurden die Schüler des 10. Jahrgangs auf mögliche Szenarien in Eignungstests vorbereitet. Stemme gab dem Nachwuchs auch Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch auf den Weg.

Fachlehrerin Yvonne Arnold (links), Volksbank-Coach Reinhard Stemme (2.v.l.) und Jahrgangsleiter Dennis Klaffei (rechts) zusammen mit den Klassensprechern der 10. Jahrgänge an der IGS Rinteln.

Doch nicht nur die Halbierung der Klassen aufgrund der Corona-Bestimmungen und die zeitliche Entzerrung prägte das Bewerbungstraining in diesem Jahr. Wie Stemme berichtete, stieg auch die Zahl der Schüler, die sich bereits frühzeitig durch ein Praktikum beruflich orientiert hatten: „Normalerweise steht diese Entscheidung bei rund 15 Schülern von etwa 150 eines Jahrgangs fest. In diesem Jahr wusste ungefähr die Hälfte bereits, wohin es im Berufsleben gehen soll.“ Außerdem lobte er das Verhalten der Schüler, die sich durch Einhaltung von Hygieneregeln und Abständen diszipliniert verhalten und ihren Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet hätten. Der reibungslose Ablauf sei auch durch die gute Vorarbeit der Lehrkräfte erst ermöglicht worden.

Related posts