Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Erfolgreiche Judo Safari 2019 in der Judo-Abteilung der VT-Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Insgesamt stellten sich wieder 15 junge Judoka bis zum Alter von maximal 14 Jahren der Judo Safari in der Abteilung Judo der VT-Rinteln.

Bei der diesjährigen Judo-Safari haben mit Daniel Kanwischer und Erik Lotharsson gleich zwei Judoka den schwarzen Panther erreicht. Ein brauner Bär wurde durch Carl Best belegt und den blauen Adler gab es für Robert Propp, Dominik Jesin, Linus Hagedorn, André Melcher und Jannis Becker.

Bei den grünen Schlangen gab es Abzeichen und Urkunden für Mika Fischer, Sóley Lotharsdóttir, Sverre Kuhlmann und Lara Brinkmann zu vergeben. Auch wurden drei rote Füchse durch Paul Vogt, Artur Kanwischer und Ben Brinkmann bei deren erster Teilnahme erreicht. Alle diese Judoka maßen sich in den Disziplinen Budo (steht für Kämpfen), Kreativer Wettbewerb (hier musste gemalt und gebastelt werden), Laufen, Springen und Wurf. (pr/Fotos: VTR)

Related posts