Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Erfolgsgeschichte: DRK Ortsverein Rinteln freut sich erneut über zahlreiche Blutspender

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am jüngsten Blutspendetermin konnten Ingelore Lange und Ute Perlick als Blutspendeleiterinnen für den DRK Ortsverein Rinteln wieder einmal 140 Blutspender in der BBS Rinteln am Standort Dauestraße begrüßen.

Bei den vielen fleißigen Wiederholungsspendern wurden diesmal Christian Wessel, Martin Requard und Frau Wick für die 25. Spende mit einem Dankeschönkorb belohnt. Herr Kabatzki und Andreas Möller erhielten einen Präsentkorb für die 50. Spende, Lothar Rokitta für die bereits 120. Teilnahme am Aderlass.

Wieder einmal wurden alle Spender nach der Blutabnahme zu einem leckeren Buffet eingeladen, welches durch die fleißigen DRK-Helfer bereitgestellt wurde.

„Blutspenden ist sehr wichtig, da die Blutkonserven dringend zur Versorgung von Patienten in den Krankenhäusern benötigt werden“, so Ortsvereinsvorsitzender Matthias Voges, „hierauf sind nicht nur Verletzte, sondern auch geplante Operationspatienten betroffen, ebenso vielfach Krebspatienten und weitere. Deshalb lädt der Blutspendedienst in Springe zusammen mit dem DRK-Ortsverein in Rinteln am Dienstag, den 26.06. erneut am Standort in der Dauestraße zum Spenden ein.“ (pr)

Fleißiges Blutspenden wurde auch dieses Mal belohnt. (Foto: privat)

Related posts