Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Ernestinum-Außengelände wird umgebaut: Zugänge und Verkehrsführung geändert

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Weg zum Gymnasium Ernestinum ist momentan ein anderer. Durch die Umgestaltung des Schulhofes und den damit verbundenen Bauarbeiten auf dem noch verbliebenen Teil des Außengeländes ist die Verkehrsführung auf dem Gelände geändert worden. Am Dienstag wurde daher Unterricht im Distanzlernen praktiziert, damit die Verkehrswege gefahrlos umgestaltet werden konnten.

Die provisorischen Fahrradständer befinden sich jetzt auf dem vorderen Teil der neuen Parkplatzanlage und sind über die Paul-Erdniß-Straße zu erreichen. Von den Fahrradständern führt ein Weg an der Baustelle über das Schulgelände zum Eingang, der sich am Oberstufentrakt befindet.

Die provisorischen Fahrradständer sind jetzt am neuen Parkplatz positioniert worden.

Elterntaxis sollen weiterhin im Bereich vor dem Weser-Fit-Rinteln halten. Unmittelbar vor dem Eingang zum Oberstufentrakt besteht absolutes Halteverbot, teilte die Schulleitung den Schülern mit. Auf diese Weise soll eine Staubildung und Beeinträchtigung des Schulbusverkehrs verhindert werden.

Related posts