Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Ernestinum-Bigband spielt weihnachtliches Pausenkonzert auf dem Schulhof

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Unter dem spontanen Motto „Musik verbindet“ fand am Montag eine weihnachtliche Überraschungsaktion auf dem gemeinsamen Schulhof der neuen IGS und dem Gymnasium Ernestinum statt.

Die Ernestinum Big Band nutzte die Zeit in der ersten großen Pause, um eine kleine Kostprobe der musikalischen Fähigkeiten zum Besten zu geben.

Unter der Leitung von Daniel Ellermann erklangen die weihnachtlichen Songs „Swing The Songs Of Christmas“, „White Christmas“, „A Chili Pepper Christmas“ und „O Come All Ye Faithful“ und die Schüler schauten sich das spontane „Mini-Konzert“ interessiert an. Auch die Leiter der beiden Schulen, André Sawade (Gymnasium) und Torsten Rudolf (IGS) lauschten den festlichen Klängen von Trompete, Saxophon und Schlagzeug.

Normalerweise fände in diesen Tagen das traditionelle Weihnachtskonzert der verschiedenen Musik-Ensembles am Gymnasium statt. Doch durch die Corona-Auflagen sei eine solche Veranstaltung momentan nicht möglich, sagte Ellermann. Hunderte Personen würden sich zu dieser Zeit in der Nikolaikirche aufhalten. Schüler, Eltern, Zuschauer – das sei nur eng an eng möglich und aktuell nicht umsetzbar.

So gab es in diesem Jahr die kleine Pausenvorstellung auf dem Schulhof, verbunden mit der Hoffnung, dass im kommenden Jahr wieder ein Weihnachtskonzert möglich sein wird.

 

Related posts