Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Es grünt so grün: Verschönerungsverein Rinteln kürt Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Beim Blumenschmuckwettbewerb des Verschönerungsvereins Rinteln kürte eine vierköpfige Jury auch in diesem Jahr die besten Objekte aus den Kategorien Vorgarten, Balkon, Vorgarten+Balkon und dieses Mal neu dabei: Die Kategorie „Altstadt“.

Hobbygärtner haben es innerhalb der Stadtmauern schwer. Aus Platzgründen beschränkt sich das Schmücken und Begrünen des Eigenheims oftmals auf die Verschönerung des Balkons. Das kann dafür aber oftmals sehr effektvoll umgesetzt werden, wie die Bestplatzierte in der neuen Bewerungskategorie Altstadt unter Beweis stellt. Vor Heidrun Wissers Haus in der Bäckerstraße erfreut sich das Auge an einer farbenfrohen Blütenpracht, die sich perfekt ins verträumt-romantische Fachwerk-Ambiente einfügt.

02 rintelnaktuell blumenschmuckwettbewerb altstadt 2016
Blumen in der Bäckerstraße: Platz 1 im Blumenschmuckwettbewerb ging an Heidrun Wisser.

Für die fünf Bestplatzierten ihrer Kategorie gab es liebevoll gestaltete Urkunden, die Top 3 erhielten Preise in Form von Schaumburg „5ern“. Der jeweils erste Platz bekam Schaumburg 5er im Wert 50 Euro, die zweiten Plätze freuten sich über 30 Euro und immerhin 20 Euro gingen an die dritten Plätze.

Wer beim Blumenschmuckwettbewerb mitmachen möchte, wendet sich an den Verschönerungsverein (KLICK). Werden die Jurymitglieder bei der Bewertung auf einen besonders schönen Garten aufmerksam, sprechen sie die Hausbesitzer auch schon mal von selbst an.

01 rintelnaktuell verschoenerungsverein blumenschmuckwettbewerb 2016 siegerehrung balkon vorgarten altstadt
78 Objekte wurden in diesem Jahr von der vierköpfigen VVR-Jury, bestehend aus Karin Ullrich, Ulla Goebel, Klaus-Ulrich Hartmann und Wolfgang Danger, bewertet. 20 Eigentümer gewannen Urkunden und Preise. Ganz rechts: Vereinsvorsitzender Marco Vogt.

Hier die Gewinner:

Vorgarten:

  1. Klaus-Peter Schmidt, Stormweg 2
  2. Bettina und Bernd Zilm, Kendalstraße 36
  3. Gabriele und Karl-Heinz Brinkmann, Walter-Maack-Str. 3
  4. M. Helmhold und A. Richter, Grenzweg 2
  5. Wolfgang Wilke, Fürst-Ernst-Straße 2a

Balkon:

  1. Marianne Eßler und Arthur Spranger, Eichendorffweg 33
  2. Hausgemeinschaft Oppermann, Braun, Keil, Hemmersbach, Friedrich-Wilhelm-Ande-Str. 42
  3. Silke Prater, Auf der Kunterschaft 1a
  4. Frank Gerke, Am Steinanger 9
  5. Margret Busche, Paracelsusweg 1

Vorgarten + Balkon:

  1. Karl-Heinz Winter, Waldkaterallee 22b
  2. Rosi Fritz, Fürst-Ernst-Straße 6
  3. Ingeborg Hartmann, Friedrichstraße 14
  4. Edith und Karl-Hermann Carius, Walter-Maack-Str. 5
  5. Ursel und Klaus Hundenborn, Fontaneweg 7

Altstadt:

  1. Heidrun Wisser, Bäckerstr. 21
  2. Hotel Wethmüller, Kirchplatz 13
  3. Neue Apotheke, Markt 1
  4. Hans Eigler, Weserstr. 12
  5. Photo Struck, Markt 10

Related posts