Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Es grünt so grün: Verschönerungs-Verein zeichnet Rintelns schönste Gärten und Balkone aus

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Erneut wurde der „grüne Daumen“ ausgezeichnet. Der Rintelner Verschönerungs-Verein von 1878 vergab jetzt anlässlich der Auswertung des Blumenschmuckwettbewerbs 2019 erneut Urkunden für die schönsten Gärten und Balkone in der Weserstadt.

Die Bewertung fand am 12. Juli diesen Jahres durch die Jury, bestehend aus Karin Ullrich, Ulla Goebel, Klaus-Ulrich Hartmann und Wolfgang Danger, statt. Dabei beurteilten die Jurymitglieder vier Kategorien und dies sind die Gewinner:

Den vom Verein ausgezeichneten, schönsten Vorgarten haben Marita Helmhold und Achim Richter. Die Hausgemeinschaft Oppermann, Keil, Schlünz und Wallesch erhielt die Auszeichnung für Rintelns schönsten Balkon. Den ersten Platz in der Kategorie „Vorgarten und Balkon“ sicherte sich Rosi Fritz. Sieger in der seit einigen Jahren neuen Kategorie „Altstadt“ ist Michael Kluwe. Aufgrund von Platzmangel ist hier oftmals besonders viel Kreativität in den Blumenkästen gefragt, wenn man auffallen möchte. Leer stehende Blumenkästen in der „guten Stube“ Rintelns, dem Marktplatz, sind leider keine Seltenheit. Daher bietet der Blumenschmuckwettbewerb des Verschönerungs-Vereins Anreiz, die Gebäudefassaden in der Innenstadt optisch zu verschönern.

Eine vierköpfige Jury des Verschönerungs-Vereins kürte auch in diesem Jahr wieder Rintelns schönste Gärten und Balkone.

Related posts