Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Es macht keinen Sinn“: Klippenturmfest findet in 2021 nicht statt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Veranstaltungskalender in der Weserstadt wird in diesem Jahr leerer als gewohnt und möglicherweise gehofft. Auch das beliebte Klippenturmfest, das bereits im Vorjahr abgesagt werden musste, findet 2021 nicht statt.

Wie Marco Vogt vom Vorstand des organisierenden Verschönerungsvereins von Rinteln 1878 e.V. mitteilte, hätten die Planungen dazu bereits 2020 beginnen müssen. Doch aufgrund der aktuellen Corona-Lage mit wenig Aussicht auf Besserung bis zum üblicherweise angepeilten Veranstaltungstermin am Muttertag, dem 9. Mai, hätten die Vorbereitungen für dieses Jahr gar nicht erst angefangen. „Es macht keinen Sinn“, so Vogt. Er fände es allerdings gut, dass die Stadtverwaltung ihre Pläne für Veranstaltungen in 2021 wie berichtet zunächst einmal fortführe, erklärt der Vorsitzende. Ein Klippenturmfest zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres hält Vogt allerdings aufgrund der noch wenigen verbliebenen Wochenenden für ausgeschlossen. Die Hoffnung ruht jetzt auf 2022.

 

Bratwürstchen und erfrischende Getränke – dazu ein traumhafter Blick vom Klippenturm auf Rinteln und die Umgebung. So wie auf diesem Foto aus 2019 wird es wohl erst im nächsten Jahr wieder aussehen.

Related posts