Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Es weihnachtet sehr: Stiefelaktion von Einzelhandel und Stadtmarketingverein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

„Es weihnachtet sehr … in Rintelns Innenstadt“. Der Stadtmarketingverein Pro Rinteln e.V. läutet in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern die Adventszeit in der Innenstadt ein.

Rechtzeitig zum ersten Advent wird die Innenstadt wieder festlich geschmückt sein. Die Weihnachtsbeleuchtung hängt über den Straßen und die mit roten Schleifen versehenen Tannenbäume vor den Geschäften bringen adventlichen Glanz in die Innenstadt. Auf dem Marktplatz steht wieder ein großer, weithin sichtbarer Weihnachtsbaum als zentraler Punkt des Rintelner Weihnachtsmarktes, der in diesem Jahr vom 1. bis zum 29. Dezember aufgebaut sein wird. Auf der Bühne auf dem Marktplatz findet täglich in den Abendstunden ein abwechslungsreiches Programm statt.

Damit die Kleinsten nicht zu kurz kommen, haben sich Pro Rinteln und der Einzelhandel wieder eine schöne Überraschung einfallen lassen – die Nikolaus-Stiefel-Aktion. Kinder im Alter bis 10 Jahren können am 29. und 30. November in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr einen geputzten Stiefel und 1 Euro beim Pro Rinteln Team im Bürgerhaus am Marktplatz abgeben. „Nikolaus“ sind in diesem Jahr die Einzelhändler, die die Stiefel mit leckeren Naschereien befüllen. Ab Mittwoch, 6. Dezember, können die Kinder allein oder gemeinsam mit ihren Eltern auf die Suche gehen. Irgendwo in einem der Schaufenster der teilnehmenden Geschäfte werden sie ihren Stiefel entdecken (bitte beachten Sie die individuellen Öffnungszeiten).

„Viele Geschäfte und Institutionen nehmen an dieser Aktion teil. Die Einzelhändler, mein Team und ich warten jetzt auf begeisterte Kinder“ freut sich Stadtmanagerin Simone Niebuhr. „Den Erlös aus den von den Kindern gezahlten Euros werden wir einer Rintelner Schule und einem Rintelner Kindergarten spenden.“

Ein Besuch der Rintelner Innenstadt lohnt sich also immer und für alle Altersstufen und ganz besonders in der Advents- und Weihnachtszeit.

Die Teilnehmer der Aktion werden auf www.prorinteln.de aufgelistet sein. (pr)

Related posts