Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Exten: Feuerwehreinsatz bei Wesergold

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Exten) Am Samstagabend gegen 19:45 Uhr kam es beim Rintelner Getränkehersteller riha Wesergold zu einem Feuerwehreinsatz. Mit der Meldung „Mittelbrand Feuer Silo“ eilten die alarmierten Feuerwehren Exten, Rinteln, Todenmann, Möllenbeck, Uchtdorf, Krankenhagen, Hohenrode, Strücken und Unter der Schaumburg zum Einsatzort auf dem Werksgelände in der Behrenstraße.

Wie Firmenchef Richard Hartinger vor Ort gegenüber Rinteln-Aktuell.de berichtete, war es zu einem Brand in einem Silo mit getrocknetem Karottentrester gekommen. Zu der Ursache stand zu diesem Zeitpunkt noch nichts fest. (Bei der Herstellung von Karottensaft fallen Pressrückstände in Form von Trester an. Sie werden mit Hilfe von Wärme getrocknet und in Silos verladen. Dabei entsteht auch feiner Staub. – Anm. d. Red.).

Zwar sei die Löschanlage angesprungen, dennoch musste Feueralarm ausgelöst werden. Insgesamt waren 77 Einsatzkräfte der genannten Feuerwehren vor Ort anwesend. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Großteil der Feuerwehren bereits vor Einsatzende abrückte. Personen sind nicht verletzt worden. Über den Schaden ist momentan noch nichts bekannt. Die Produktion musste kurzzeitig unterbrochen werden. (vu)

Related posts