Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Fabian Godek ist neuer Vorsitzender des Tennisvereins Rot-Weiß Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Dr. Thomas Tiemann, der 2. Vorsitzende vom Tennisverein Rot-Weiß Rinteln, begrüßte fast 40 Tennisfreunde zur Mitgliederversammlung im Vereinsheim an der Waldkaterallee.

Ein besonderer Moment des Abends war gleich zu Beginn der Veranstaltung die Ehrung langjähriger Mitglieder des Vereins. „Wir freuen uns sehr, dass so viele Tennisfreunde anwesend sind, die unserem Verein schon so lange die Treue halten“, sagte der 2. Vorsitzende mit Blick auf die zahlreichen Jubilare.

Klaus Dürkop, der auf eine 70-jährige Vereinsmitgliedschaft zurückblickt, trat mit 14 Jahren in den 1930 gegründeten Verein ein. Schnell zeigte sich, dass diese Sportart ihn begeisterte. Über viele Jahrzehnte war er ein beständiger Leistungsträger, der bei Vergleichswettkämpfen nicht nur im eigenen Verein regelmäßig punktete. „Ich kann mich noch gut daran erinnern, als die zwei zuerst vorhandenen Tennisplätze hier am Waldrand in Ost-Westrichtung angelegt waren“, berichtete Dürkop den Anwesenden.

Der Vorstand: Dr. Thomas Tiemann (2. Vorsitzende), Claudia Zehrer (Kassenwartin), Fabian Godek (1. Vorsitzender), Christine Aumann (Jugendwartin), Ralf Schädel (Geschäftsführer), Marcel Wolfram (Sportwart) (Foto: pr)

Herbert Eckel, für den auch die Geselligkeit im Verein immer eine große Rolle gespielt hat, ist seit 65 Jahren Mitglied. Klaus und Renate Scheikowski können auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit zurückblicken, wobei besonders erwähnenswert ist, dass Renate Scheikowski immer noch eine aktive Spielerin ist, die jeden Montag mit ihren Tennisfreundinnen auf dem Platz steht. Petra Sieve wurde für ihre 40-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt; Lars Schock ist seit 30 Jahren, Klaus Dalisda seit 25 Jahren im Verein.

Ausführlich berichtete die Kassenwartin Claudia Zehrer über die finanzielle Lage des Vereins. „Aufgrund der Vielzahl von Spenden einzelner Mitglieder war es möglich, neue Spannlinien auf allen vier Plätze zu installieren“, sagte sie stolz und dankte in diesem Zusammenhang dem Trainer Marcel Wolfram für dessen engagierten Einsatz in dieser Angelegenheit.

Geschäftsführer Ralf Schädel gab einen umfassenden Überblick über die durchgeführten und noch anstehenden Renovierungsmaßnahmen. Zwei neu hergerichtete möblierte Zimmer sind bereits über das Jahr hinaus an Finanzschüler vermietet. Die geplante Sanierung der Dusch- und Toilettenanlage wird zeitnah starten. Christine Aumann berichtete als Jugendwartin von den 5 Jugendmannschaften des Vereins, die in der letzten Saison zweimal den 1. Platz und zweimal den 2. Platz in der entsprechenden Klasse erringen konnten. Darüber hinaus gab sie einen Einblick in die vielen Aktionen, die über das Training hinaus den Kindern und Jugendlichen angeboten wurden. Der Besuch der „NOVENTI Open 2019“ in Halle, wo ATP Tennis live und hautnah erlebt werden konnte, war für die Tenniskinder ein besonderer Höhepunkt, der auch 2020 wiederholt werden soll.

Von links: Geehrt wurden Klaus Scheikowski, Dr. Thomas Tiemann (2. Vorsitzende), Klaus Dalisda, Klaus Dürkop, Petra Sieve, Renate Scheikowski, Lars Schock, Herbert Eckel. (Foto: pr)

„In Kooperation mit den beiden Grundschulen der Stadt waren in der letzten Saison an vier Vormittagen alle Viertklässler auf dem Tennisplatz. Ca. 150 Kinder haben dabei erste Erfahrungen mit der gelben Filzkugel gesammelt“, konnte die Jugendwartin der Versammlung mitteilen. Anknüpfend an das Projekt „Bewegter Kindergarten“ der Landesregierung Niedersachsen waren die „Waldzwerge“ des Waldkindergartens zum wiederholten Mal wöchentlich Gast auf der Tennisanlage, um spielerisch und mit einfachen Ballübungen vom Trainer an den Sport herangeführt zu werden. Sportwart Marcel Wolfram hob besonders die Leistung der Mannschaft Damen 50 hervor, die in die Bezirksliga aufgestiegen ist.

Mit Spannung wurde die Wahl eines neuen Vorsitzenden erwartet. Dr. Tiemann beschrieb die Mühen, die der Vorstand hatte, um einen Interessenten zu finden. Umso glücklicher war er, dass er der Mittgliederversammlung dann doch einen Kandidaten präsentieren konnte.

Mit dem einstimmig gewählten Fabian Godek übernimmt ein junger Mann den Vorsitz, der vom Tennissport begeistert ist und mit Elan seine ehrenamtliche Aufgabe angehen will. „Ich freue mich sehr, mit diesen engagierten Vorstandsmitgliedern arbeiten zu können“, sagte Godek, „und hoffe auf die tatkräftige Unterstützung aller Vereinsmitglieder.“ Christine Aumann wurde ebenfalls einstimmig in ihrem Amt als Jugendwartin bestätigt.

Zum Abschluss der Versammlung wurde auf die kommende traditionelle Saisoneröffnung am 01. Mai 2020 ab 11.00 Uhr hingewiesen. Neben dem „Tag der offenen Tür“, bei dem Schnuppertennis für Jung und Alt vorgesehen ist, steht für interessierte Gäste und Mitglieder ein Kuddel-Muddel -Turnier auf dem bunten Programm. Der Vereinseintritt an diesem Tag erfolgt zu vergünstigten Konditionen für das erste Mitgliedsjahr.

Foto 1: geehrt wurden (von links):

Klaus Scheikowski, Dr. Thomas Tiemann (2. Vorsitzende), Klaus Dalisda, Klaus Dürkop, Petra Sieve, Renate Scheikowski, Lars Schock, Herbert Eckel

Foto 2: Der Vorstand des TV RW Rinteln (von links):

Dr. Thomas Tiemann (2. Vorsitzende), Claudia Zehrer (Kassenwartin), Fabian Godek (1. Vorsitzender), Christine Aumann (Jugendwartin), Ralf Schädel (Geschäftsführer), Marcel Wolfram (Sportwart)

Related posts