Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Fahrt unter Betäubungsmittel-Einfluss endet fast im Gefängnis

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Steinbergen) Eine 33-jährige Frau aus Rinteln befuhr am Mittwoch in der Mittagszeit öffentliche Straßen in Steinbergen und geriet dabei in eine Polizeikontrolle. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau keine Fahrerlaubnis besitzt, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht und zudem ein Haftbefehl gegen sie vorliegt.

Nach den polizeilichen Maßnahmen und Abgabe einer Blutprobe sollte die Frau aufgrund des Haftbefehls in eine Haftanstalt für Frauen nach Hildesheim gebracht werden. Das konnte sie jedoch noch durch eine Zahlung abwenden. Jetzt drohen ihr jedoch weitere Strafanzeigen wegen Fahren unter Einwirkung von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis und die Kosten für die Blutentnahme. (po)

Related posts