Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Falsche Mitarbeiter von „Bausparkasse“ wollen Verträge prüfen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Uchtdorf) Ein 88-jähriger Mann aus Uchtdorf erhielt am 14. Dezember gegen 10 Uhr einen Anruf von angeblichen Mitarbeitern einer „Bausparkasse“.

Diese kündigte sich für den gleichen Abend auf 18 Uhr an, dass sie bei ihm zu Hause die Verträge überprüfen wollten. Dem Mann kam das merkwürdig vor und er informierte die Polizei. Der 88-jährige merkte sich die bei ihm im Display angezeigte Telefonnummer des Anrufers.

Mit gleicher Telefonnummer wurde am 13.12. in Stadthagen ein 62-jähriger Mann angerufen. Bei ihm meldete sich die „EVG“, die „Europäische Vergleichsgesellschaft“. Der Mann stieß im Internet auf Kommentare zu dieser Gesellschaft und ließ von einem Beratungstermin ab. (pr)

Related posts