Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Faszinierende Welt der Wildbienen kennenlernen: Vortrag im Museum Eulenburg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Insektenschwund beschäftigt nach wie vor Gesellschaft und Politik auf Landes- und Bundesebene, aber auch in der Region: Viele Menschen sind von den kleinen Bestäubern fasziniert. Aus diesem Grund laden die NABU-Gruppen Rinteln und Hessisch Oldendorf in Kooperation mit dem Heimatbund der Grafschaft Schaumburg zu einem Vortrag zum Thema ein.

Am Freitag, 27.09.2019 um 19:00 Uhr wird Klaus Kuttig, der sich beruflich mit den Trachtpflanzen von Wildbiene & Co. beschäftigt, die Vielfalt der gefährdeten Insekten vorstellen und auch Schutzmöglichkeiten aufzeigen. „Mit diesem Vortrag soll ein Einblick in die ökologischen Zusammenhänge der über 500 heimischen Wildbienenarten gegeben werden“, so Hans Arend und Dr. Nick Büscher vom NABU. Der Vortrag findet im Museum für Stadt- und Universitätsgeschichte (Klosterstraße 21, 31737 Rinteln) statt. Für NABU-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos, alle weiteren Interessierten werden um eine Spende gebeten. (pr)

Eine Hummel und eine Schwebfliege auf einer Blüte. (Foto: NABU/Kathy Büscher)

Related posts