Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Festessen in historischem Gemäuer: Brunch in der Jakobi-Kirche

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Eine schöne Tradition in der Vorweihnachtszeit ist der festliche Brunch in der Jakobi-Kirche. Einmal im Jahr erfüllen köstliche Bratendüfte den sonst für den Gottesdienst genutzten Raum und auch wer es sich sonst nicht ohne weiteres leisten kann, kommt hier in dem gediegenen historischen Ambiente der mittelalterlichen Kirchenmauern zu einem festlichen Weihnachtsschmaus.

Der Brunch ist der jährliche Höhepunkt für die Gäste des Ultimo-Frühstücks, das an jedem letzten Mittwoch eines Monats kostenlos im Gemeindesaal der reformierten Gemeinde angeboten wird. Beim Weihnachts-Brunch ist das komplette Team der Mitarbeiterinnen im Einsatz, um die Gäste zu verwöhnen und das Team lässt es sich nicht nehmen, eigenhändig für den Nachtisch zu sorgen.

01-rintelnaktuell-ultimo-fruehstueck-jakobi-kirche-brunch-fest
(Foto: privat)

Für den Hauptgang sorgt die Fleischerei Rauch, dessen Inhaber in diesem Jahr auch gleich einen Teil der Kosten sponserte. Auch der Lions Club Rinteln fördert den Brunch mit einer größeren Spende, so konnte jeder Gast auch noch ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen. Pastor Heiko Buitkamp dankte stellvertretend für alle Gäste dem Team der Helferinnen, ohne die das Ultimo-Frühstück nicht durchzuführen wäre und weist darauf hin, das im Team Verstärkung immer herzlich willkommen ist. Interessierte können sich gerne bei der reformierten Gemeinde melden. Kontakt und weitere Infos unter http://rinteln.reformiert.de/. (pr)

Related posts