Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Feuer gibt keine Ruhe: Nachlöscharbeiten auf dem Bauernhof in Eisbergen erforderlich

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica ist auch am heutigen Mittwoch mit Nachlöscharbeiten im Ortsteil Eisbergen beschäftigt gewesen. Gestern war es dort zu einem Großbrand in einem landwirtschaftlichen Anwesen gekommen (wir berichteten).

Heute Vormittag waren die Löschgruppe Eisbergen und die Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache unter der Leitung von Gregor Preusser am betroffenen Objekt eingesetzt. In den Trümmern und Strohhaufen flammten immer wieder Brände auf, die abgelöscht werden mussten.

Durch Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache wurde in der Mittagszeit ein Schaumteppich in Teilen der Brandruine aufgebracht. Seit etwa 14:15 Uhr sind keine Kräfte mehr vor Ort, die Hauptamtliche Feuerwache wird die Einsatzstelle aber kontrollieren und ggf. weitere Kräfte einsetzen.

(Text und Fotos: Feuerwehr Porta/Michael Horst)

 

Related posts