Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Filmwettbewerb „School is over Challenge 2017“: 500 Euro Belohnung für Gymnasien Rinteln und Bad Nenndorf

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Zum zweiten Mal hat die Sparkasse Schaumburg einen Schülerfilmwettbewerb ausgeschrieben, bei dem sich die Schüler der Abschlussklassen in Schaumburg Siegprämien von bis zu 1.500 Euro für Ihre Abschlussfeier sichern konnten.

Die Schulen in Schaumburg wurden im Vorfeld des Wettbewerbs angeschrieben und aufgefordert, einen kleinen Film zum Thema „Filmreif – Hollywood trifft auf Schaumburg“ zu drehen. Dabei sollte es sich um keinen Blockbuster in Spielfilmlänge handeln, sondern um ein kurzes, knackiges Video, bei dessen Ausgestaltung es vor allem auf die Kreativität und Unterhaltsamkeit ankam. Es durften Lieblings-Szenen aus einem bekannten Hollywood-Film nachgespielt, neu interpretiert, eine Fortsetzung geschrieben oder etwas Eigenes entwickelt werden.

Das Gymnasium Ernestinum Rinteln und das Gymnasium Bad Nenndorf stellten sich der Herausforderung und gaben bei der Sparkasse Schaumburg einen Filmbeitrag ab. Obwohl das vorgegebene Thema großen Handlungsspielraum zuließ, entschieden sich beide Abschlussklassen für einen Gruselstreifen: Während im Gymnasium Bad Nenndorf ein verrückter Professor sein Unwesen treibt, verschwinden in Rinteln im Rahmen der Vorbereitungen zum Abikulturabend mehrere Schüler.

Doch das für den Filmwettbewerb entscheidende, dritte Video blieb in diesem Jahr leider aus. Statt der Siegprämien und der Verleihung der „Goldenen Elfriede“ im Kinocenter Stadthagen gab es für die teilnehmenden Schulen eine Belohnung fürs Mitmachen in Höhe von 500 €.

„Schade, dass so wenig Schulen an der „School is over Challenge“ teilgenommen haben und es zu keiner Abstimmung auf Facebook kam“. Trotzdem freuen wir uns natürlich über die 500 Euro und werden unsere positiven Erfahrungen an unseren nächsten Jahrgang weitergeben.“ so Maurice Dellin (im Bild ganz links), Organisationsmitglied des Gymnasium Ernestinum Rinteln.

Auch die Sparkasse Schaumburg appelliert nochmal an alle Abschlussklassen in Schaumburg, sich an der nächsten „School is over-Challenge“ zu beteiligen. „Der Wettbewerb verspricht nicht nur hohe Siegprämien, die am Ende der Schülerabschlussfeier zu Gute kommen, sondern fordert auch die Kreativität der Schüler, Teamwork und Organisation, so der Kommentar von Dirk Ackmann, Marktbereichsleiter Rinteln. Die Filme sind von der Sparkasse Schaumburg ins Netz gestellt worden und können auf Youtube und Facebook angeschaut werden. (pr)

Auch fürs Gymnasium Bad Nenndorf gab es 500 Euro von der Sparkasse Schaumburg. (Foto: privat)

Der Beitrag vom Gymnasium Ernestinum Rinteln: „Paranormal Rehearsals“

„Connected“ vom Gymnasium Bad Nenndorf:

Related posts