Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Freie Plätze bei Fortbildung für Übungsleiter

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Freitag, dem 22.01.2016 und Samstag, dem 23.01.2016, findet in der Klosterstraße 20 (großer Sitzungssaal, Raum 535) die Fortbildung „Bewegung & Sport bei dementiellen Erkrankungen“ statt.

Das Angebot richtet sich an Übungsleiter aus Sportvereinen, Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Pflegekräfte, Betreuungskräfte und engagierte Ehrenamtliche. Organisiert wird es von dem Netzwerk Demenz der Stadt Rinteln und vom Landkreis Hameln-Pyrmont.

Am Freitag gibt es noch wenige freie Plätze. Die Fortbildung geht von 9:00 bis 15:00 Uhr und kostet 35,00 € inkl. Seminarunterlagen und Mittagsimbiss.

01 rintelnaktuell rathaus klosterstrasse 20

Die Teilnehmenden sollen für den „sportlichen“ Umgang mit dementiell erkrankten Menschen geschult werden. Dafür werden theoretische Inhalte mit praktischen Übungen und sportlichen bzw. bewegungsbezogenen Aufgaben verknüpft. 
Schwerpunkte sind Kommunikation mit der Zielgruppe, deren unterschiedliche geistigen und körperlichen Möglichkeiten, das spezielle Übungsleiterverhalten, die Anforderungen an Geräte, Ausstattung sowie Notfallsituationen.

Leiter der Fortbildung ist Frank Nieder. Der Diplom-Sportlehrer hat an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und ist unter anderem Projektleiter von „fit für 100“.

Ansprechpartnerin:

Netzwerk Demenz der Stadt Rinteln
Linda Mundhenke
Demografiebeauftragte
Telefon: 05751/ 403-118
E-Mail: netzwerk-demenz@rinteln.de

Related posts