Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Fünf Verletzte bei Wohnungsbrand in Saarweg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Dichter Rauch quoll heute Vormittag gegen 11:00 Uhr aus den Fenstern einer Wohnung im Saarweg. In einem Mehrfamilienhaus in der Rintelner Nordstadt war es aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Brand gekommen. Polizeiangaben zufolge war das Feuer vermutlich im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Insgesamt sind fünf Menschen verletzt worden, zwei von ihnen durch eine Rauchgasvergiftung schwer.

Großeinsatz von über 100 Einsatzkräften im Saarweg

Insgesamt befanden sich über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren Rinteln, Lebenshilfe Rinteln, Todenmann, Deckbergen, Schaumburg und Möllenbeck, sowie vier Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeuge im Einsatz. Zusätzlich wurde der Rettungshubschrauber „Christoph 6“ der ADAC Luftrettung angefordert. Er landete auf dem Gelände der Grundschule Nord, wurde dann aber später ohne Krankentransport zu einem weiteren Einsatz abberufen.

Der Rettungshubschrauber „Christoph 6“ landete auf dem Gelände der Grundschule Nord.

Betreuung Evakuierter im Oberlin-Kindergarten

Das gesamte Gebäude musste für die Dauer des Einsatzes evakuiert werden. Die Bewohner kamen zur Betreuung im gegenüberliegenden Oberlin-Kindergarten unter. Dort sollte an diesem Vormittag eigentlich ein Sommerfest stattfinden, das dann aber aufgrund des Feuerwehreinsatzes kurzfristig abgesagt wurde.

Die Feuerwehren rückten unter Zuhilfenahme schwerer Atemschutzausrüstung in das Wohngebäude im Saarweg vor.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die komplette linke Gebäudehälfte für die weitere Benutzung gesperrt und vorläufig für unbewohnbar erklärt, wie zu erfahren war. Das Ordnungsamt der Stadt Rinteln wird sich um Räumlichkeiten für diejenigen Bewohner kümmern, die nicht bei Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten unterkommen können, erklärte Ordungsamtsleiter Ulrich Kipp. Die Bewohner der rechten Gebäudehälfte konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Related posts