Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gänge verwechselt, abgefallenes Kennzeichen vergessen: Zeugen informieren Polizei über Unfallflucht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Auetal) Am Samstag, den 4. April 2020 kam es gegen 06:30 Uhr im Industriegebiet des Auetaler Ortsteils Rehren zu einem Verkehrsunfall.

Laut Polizeibericht verwechselte ein 32-jähriger Fahrzeugführer die Gänge seines Elektroautos und beschädigte dadurch ein Metallzaunzaunelement. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort, vergaß dabei jedoch das von seinem Fahrzeug abgefallene Kennzeichen. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Unfallhergang, meldeten alle wichtigen Informationen an die Polizei Rinteln und sammelten das Kennzeichen ein. Kurze Zeit später konnte der Fahrzeugführer fahrenderweise im Auetal angehalten werden.

Bei der anschließenden Kontrolle fiel der Polizei auf, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. In der Folge wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt.

Sollten weitere Zeugen den Unfallhergang oder andere sachdienliche Hinweise gemacht haben, bittet die Polizei in Rinteln um Kontaktaufnahme unter 05751/95450

Related posts