Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gedenken auf dem jüdischen Friedhof

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 kam es in Rinteln wie an vielen Orten in Deutschland zu Ausschreitungen gegen jüdische Bürger, ihre Geschäfte und Wohnungen. Auch der Gebetsraum der jüdischen Gemeinde in der Bäckerstraße wurde zerstört und die Einrichtung samt den heiligen Schriften auf dem Kirchplatz verbrannt.

Um diese Ereignisse nicht der Vergessenheit anheimfallen zu lassen, laden die Rintelner Kirchengemeinden zu einem kurzen Gedenken am Mittwoch, den 9. November, um 17:00 Uhr auf den jüdischen Friedhof an der Ostertorstraße ein.

Da es so Brauch ist auf jüdischen Friedhöfen, sollten männliche Besucher den Friedhof nur mit einer Kopfbedeckung betreten. (pr)

01-rintelnaktuell-juedischer-friedhof

Related posts