Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gedenkfeier am 9. November 2014 auf dem jüdischen Friedhof an der Ostertorstraße

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am 9. November jährt sich erneut die sogenannte „Reichskristallnacht“. Aus diesem Grunde und zur Warnung einer Wiederholung wird dieser Sonntag ein Gedenksonntag die ehemaligen jüdischen Mitbürger und aller Menschen, die der Verfolgung unter den Nationalsozialisten zum Opfer fielen, gestaltet.

Von allen Rintelner Kanzeln wird in den Gottesdiensten dieses Tages gedacht, um 11:30 Uhr wird auf dem jüdischen Friedhof an der Ostertorstraße eine Gedenkfeier abgehalten.

Unter der Schirmherrschaft der evangelisch-reformierten Gemeinde konnte sich Organisator Uwe Kurt Stade der Mitwirkung von Schülern der Kreisjugendmusikschule unter der Leitung von Frau Karin Dennhardt zur musikalischen Ausgestaltung der Gedenkfeier versichern. Bürgermeister Thomas Priemer hat ebenfalls seine Zusage zur Teilnahme gegeben. Stade weist darauf hin, dass männliche Teilnehmer den Friedhof nicht ohne Kopfbedeckung betreten können und bittet, das zu beachten.

Am selbigen Sonntag um 17:00 Uhr findet darüber hinaus die Aufführung des dramatischen Gedichtes von Gotthold Ephraim Lessing „Nathan der Weise“ in der St. Nikolai-Kirche statt.

100_0582-1024
(Foto: U.K. Stade)

Related posts