Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gelbe Tonne zu klein? Übergangsregelung gilt laut AWS noch im Februar

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Bis Jahresende 2021 wurden im Kreisgebiet etwa 50.000 Gelbe Tonnen aufgestellt.

Die Schaumburger haben jetzt die Möglichkeit, die Behälter zu testen.

„Wenn das Volumen nicht passend sein sollte, ist selbstverständlich eine Umbestellung – beispielsweise über den Online-Service der Abfallwirtschaftsgesellschaft Landkreis Schaumburg (aws) möglich (www.aws-shg.de und aws-App)“, teilt die AWS in einer Presseerklärung mit.

Die Behältergestellung ist auf Grund der Bearbeitung von Änderungswünschen noch nicht abgeschlossen. Für alle Nutzer mit momentan noch zu geringem Behältervolumen gilt nach Absprache der aws mit der zuständigen Firma Remondis auch im Februar noch die Regelung, dass bereitgestellte Gelbe Säcke abgeholt werden.

Diese Regelung gilt auch für Bürger, die die Lieferung einer weiteren Tonne angezeigt haben. So ist die Entsorgung der Leichtverpackungen auch in diesen Fällen gesichert. (pr)

Related posts