Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gesprächsrunde, Lesung und Bilderbuchkino: Interkulturelle Wochen in Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2015 finden in Zusammenarbeit von Stadtbücherei, Kinderschutzbund und Familienzentrum verschiedene Veranstaltungen statt.

Zu einem Vortrag mit Gesprächsrunde zum Thema „Sichere Herkunftsländer? – Warum fliehen Menschen aus den Balkanstaaten?“ lädt der Kinderschutzbund am 23.09.15 um 18:00 Uhr in das Familienzentrum in der Ostertorstr. 2 ein.

Djevdet Berisa vom Verein „Roma in Niedersachsen e.V.“ und Sigmar Walbrecht vom Flüchtlingsrat Niedersachsen werden als Referenten zu diesem aktuellen Thema Stellung nehmen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Lesung in der Stadtbücherei

Am 25.09.15 liest Lena Gorelik in der Stadtbücherei Rinteln aus ihrem Buch „Sie sprechen aber gut Deutsch! – Warum ich nicht mehr dankbar sein will, dass ich hier leben darf, und Toleranz nicht weiterhilft“. Lena Gorelik siedelte Anfang der 1990er-Jahre mit ihrer Familie von Russland nach Deutschland über. In Ihrem persönlichen, ehrlichen Buch beschreibt sie, wie es ist, fremd zu sein in Deutschland. Wie Integrationsdebatten garniert mit Sätzen wie »Du bist doch nicht gemeint!« einem den Boden unter den Füßen wegreißen. Und warum Deutschland davon profitieren wird, wenn man aufhört, ganzen Gruppen von Menschen das Recht abzusprechen, dazu zu gehören. Denn wir leben und gestalten längst ein gemeinsames Deutschland. Die Lesung beginnt um 19:00 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei für 7,- €.

Deutsch-türkisches Bilderbuchkino

Die Stadtbücherei Rinteln zeigt am 01.10.15 um 15:00 Uhr das deutsch-türkische Bilderbuchkino „Fatma fährt mit – Fatma geziye gigiyor“ von Stefanie Scharnberg. Zur Geschichte: Fatma ist gerade erst aus der Türkei in Deutschland angekommen. Alles ist noch fremd, die Sprache, die Gewohnheiten. Zum Glück findet sie in Erkan einen Freund, der ihr alles erklärt und für sie übersetzt, so dass sie sich auch mit Lasse anfreunden und den Kindergartenalltag meistern kann. Schon bald steht ein Ausflug mit Übernachtung auf dem Programm. Fatma fährt auch mit – dank Erkan kein Problem.

Das Bilderbuchkino wird sowohl auf Deutsch als auch auf Türkisch vorgetragen – so können auch schon die Kleinsten alle gemeinsam, aber in unterschiedlichen Sprachen, dieselbe spannende Geschichte erleben.
Alle Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung in der Stadtbücherei ist erforderlich unter 05751 / 403-164. (pr)

Related posts