Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Gymnasium Ernestinum und KJMS präsentieren: Tag der Musik 2016

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Musik liegt in der Luft – für den 18. Juni gilt das ganz besonders. An jenem Samstag vor dem Volksbanklauf verwandelt sich der Rintelner Marktplatz zum „Tag der Musik 2016“ in einen Open-Air Konzertsaal mit 10-Meter-Bühne, professioneller Soundanlage und musikalischem Programm von 14:00 bis 23:00 Uhr; Sondergenehmigung sei Dank.

Schirmherr und Landrat Jörg Farr eröffnet um 14:00 Uhr die Veranstaltung. Ab 14:15 Uhr treten verschiedene Ensembles der Kreisjugendmusikschule (KJMS) auf: Blockflöten, Posaunen, Saxophone, Blechbläser, Querflöten, Ballettgruppen der KJMS und das Generationenorchester des Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf.

Um 17:00 wird Bürgermeister Thomas Priemer Grußworte sprechen. Es folgt ein Auftritt des Jugendblasorchesters der Stadt Rinteln, ehe um 19:00 Uhr „Ernies Hausband“ unter der Leitung von Thomas Mehrens klassische Rockmusik aus den letzten 40 Jahren Musikgeschichte zum Besten geben wird. Hits von Santana werden den Rintelner Marktplatz ebenso in musikalisches Beben versetzen wie das Beste der Red Hot Chili Peppers, den Beatles, Joe Cocker und vielen anderen.

Um 20:30 Uhr folgt der Auftritt der Ernestinum Big Band. Leiter Daniel Ellermann verrät, dass man ein komplett modernisiertes und überarbeitetes Programm einstudiert hat und auch die eine oder andere Überraschung in petto haben wird. Auch dieses Jahr verlassen wieder fünf Schüler abiturbedingt die Big Band, neue rücken nach. So ändert sich das Gesicht der Band alle paar Jahre von Grund auf.

01-rintelnaktuell-ernestinum-bigband-ernies-hausband-gymnasium-kjms-tag-der-musik-2016

Nach vier Jahren und zwei Open Air Konzerten, so Ellermann, wollte man in Zusammenarbeit mit der KJMS einfach mal etwas Neues machen. Da das Ernestinum und die Kreisjugendmusikschule im Rahmen der „Bläserklassen“ seit über 12 Jahren ohnehin zusammenarbeiten (die Ausbildung der Instrumentalisten erfolgt durch Lehrkräfte der KJMS, Daniel Ellermann, Thomas Mehrens und Sven Rundfeldt leiten die Orchesterproben), lag der nächste Schritt der Kooperation nahe.

Der logistische Aufwand, in kürzester Zeit die Technik auf- und wieder abzubauen, ist enorm, wissen Ellermann und Mehrens. Immerhin sei man kein hauptberuflicher Veranstaltungsmanager, der auf seine enorme Erfahrung zurückgreifen kann, sondern Lehrer. Umso dankbarer sind alle Beteiligten durch die starke Unterstützung von Seiten der Stadt Rinteln, Sponsoren, dem Sicherheitsdienst SDS, DRK und Feuerwehr.

Der Eintritt ist frei, Spenden zur Unterstützung der musikalischen Ausbildung der Kinder sind willkommen. Zusammen mit Getränkeständen, Cocktails, Grillspezialitäten und toller Musik wartet am 18. Juni also ein echtes, kleines und feines Stadtfest auf alle Besucher Daumendrücken ob des Wetters ist angesagt, die Backup-Alternative Brückentorsaal ist dieses Mal wegen der Sommeruni nämlich nicht möglich. Aber Petrus hatte schon immer ein Faible für gute Musik.

01-rintelnaktuell-plakat-tag-der-musik-2016

Related posts