Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Hakenkreuz an Fluchttreppe gesprüht: Polizei sucht Zeugen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) In der Zeit von Freitag bis Montag sprühte ein bislang unbekannter Täter in roter Farbe ein Hakenkreuz auf eine Betoneinfassung einer Fluchttreppe am Gymnasium. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Straftat gem. § 86a StGB, „Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“.

Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Tel. 05751/95450. (pr)

Related posts