Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Heute im Ratskellersaal: Letzte Ratssitzung vor der Sommerpause

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Rat der Stadt Rinteln kommt heute um 19 Uhr zur seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Auf der umfangreichen Tagesordnung steht unter anderem die Nutzung der Aula des Gymnasiums Ernestinum als Veranstaltungsraum (wir berichteten).

Weiterhin sollen die Auswirkungen der Corona-Krise auf den städtischen Haushalt besprochen werden. Wie bereits berichtet, fehlen durch Steuerausfälle und entgangene Einnahmen mindestens 4,1 Millionen Euro in der Stadtkasse. Eine Haushaltssperre wurde bereits verhängt. Im weiteren Verlauf wird der Gleichstellungsplan der Stadt Rinteln für die Jahre 2020 bis 2022 vorgestellt. Der Bürgermeister und die Gleichstellungsbeauftragte legen dazu einen gemeinsamen Bericht vor.

Die letzte Ratssitzung vor der Sommerpause findet heute im Ratskellersaal am Marktplatz statt.

Das Wohnraumversorgungskonzept ist ebenso ein Thema wie die Bauleitplanung. Neben den Bebauungsplänen am Schul- und Berufsschulzentrum geht es dabei um die Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich der ehemaligen Prince-Rupert-School und den beiden Sportflächen, sowie um die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den westlichen Teil der Kurt-Schumacher-Straße.

Im Anschluss an die Sitzung können Einwohner Fragen an die Verwaltung stellen. Die Sitzung mit Beginn um 19 Uhr ist öffentlich und findet im Ratskellersaal, Marktplatz 6, statt.

Related posts