Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Historisches Rinteln“: Zweites Treffen der Facebook-Gruppe bei schönstem Wetter

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Das zweite Treffen der beliebten Facebook-Gruppe „Historisches Rinteln“ am Pfingstsonntag entwickelte sich bei schönstem Wetter zu einem freudigen Ereignis mit gut gelaunten Teilnehmern.

Nach einem Rundgang, der die Teilnehmer vom Münchhausenhof bis zum alten Hafen führte und einem Gruppenfoto vor der Münchhausen Villa und der Weserbrücke, ging es mit vielen Eindrücken zurück über den Kapellenwall zur Engel Apotheke. Ein Dankeschön von Seiten des Gruppeninitiators Hartmut Herforth geht an die Apotheken-Inhaberin Brigitte Wowra für die Gestaltung eines historischen Schaufensters und für die „Engels Tropfen“, die nur in der Engel Apotheke hergestellt werden, die in diesem Jahr übrigens 400 Jahre alt wird und damit eine der ältesten Apotheken in Deutschland ist.

Mitglieder der Facebook-Gruppe „Historisches Rinteln“ beim Treffen am Pfingstsonntag. (Foto: „Historisches Rinteln“)

Von dort aus zog die Gruppe ins EKO Küchenstudio von Jörg Brandt, wo man den Nachmittag ausklingen ließ. Zuvor war Jörg Brandt mit seiner Drohne aktiv und hat interessante Bilder geschossen. Die Führung wurde, wie im letzten Jahr, von der sehr gut vorbereiteten Martina Kuhnert und mit sehr guter Unterstützung von Claus Holst begleitet, die sehr viel Wissenswertes vermittelt haben. Der schöne Ausklang mit tollen Geschichten und vielen Informationen wurde bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee genossen. Am Ende waren sich alle einig: Das dritte Treffen soll folgen. (pr)

 

Related posts