Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

IGS Rinteln unterstützt „Kinder helfen Kindern“

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die Schülerinnen und Schüler der Hildburgschule Rinteln haben in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Päckchen-Aktion vom Weihnachtspäckchenkonvoi teilgenommen, eine Organisation die vom Round Table Hameln, Old Table Hameln, Ladies Circle Weserebergland und Tangent Club Weserbergland unterstützt wird.

Für diese Aktion wurden von einem Zeitraum von zwei Wochen Geschenke im Schulgebäude verpackt und gesammelt. Diese Päckchen wurden dann am 20. November abgeholt und in große Transporter verladen. Ziel der Transporter waren Länder wie Rumänien und dortige bedürftige Kinder. Besonders engagiert zeigte sich die Klasse 7d. Sie haben auch beim Einladen der Geschenke in den Transporter geholfen.

Trotz Beschulung im Wechselmodell haben die IGS-Schüler an der Aktion teilgenommen.

„Es war gar nicht so einfach in dieser schwierigen Zeit die Aktion umzusetzen, da sich die Schule zu diesem Zeitpunkt im B-Szenario, also dem Wechselmodus, befand. „Umso mehr freut es mich, dass doch so viele Päckchen zusammengekommen sind und an ärmere Kinder weiterverschenkt werden können“, sagte Maria Arens.

Die Aktion hat dem Weihnachtskonvoi im Weserbergland 1688 Geschenke beschert, die nun glückliche Kinderaugen zaubern können. „Wir werden auf jeden Fall auch im nächsten Jahr wieder an der Aktion vom „Weihnachtskonvoi – Kinder helfen Kindern“ dabei sein und hoffen, dass wir noch mehr Geschenke einsammeln und verschicken können.“ (pr/Foto: pr)

Related posts