Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Indian Summer“: 1. Rintelner Ball des Sports

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der „Indian Summer“ kommt nach Rinteln. Die Arbeitsgemeinschaft Rintelner Sportvereine organisiert in Zusammenarbeit mit der Stadt Rinteln und Unterstützung zahlreicher Sponsoren den „1. Rintelner Ball des Sports“ unter dem farbenfrohen, amerikanischen Herbstmotto am 28. Oktober 2017 um 20:00 Uhr im Brückentorsaal.

An diesem Abend steht ein sportliches Rahmenprogramm, gepaart mit Ehrungen von Sportlern für herausragende Leistungen und Verdienste, im Mittelpunkt. Sportlerehrungen kennt man sonst vom alljährlichen Neujahrsempfang der Stadt Rinteln, sie sollen jetzt auf dieses neue Event gelenkt werden. Ein „alter Bekannter“ sorgt dabei für den passenden Rahmen: Hannover 96 Stadionsprecher Frank Rasche übernimmt in gewohnt souveräner Form die Moderation des Sportlerballs.

Von links: Daniel Jakschik, Ingrid Schiller-Frank (Tennisverein Rot-Weiß Rinteln), Karl-Heinz Frühmark (VTR), Helmut Eßmann (SV Engern), Thomas Priemer

Warum eigentlich „Indian Summer“? Marktmeister Daniel Jakschik erklärt das Titelmotiv des Veranstaltungsplakats: „Wir wollen die Gäste mit einer aufwändigen Dekoration begeistern. Sie sollen den Brückentorsaal betreten und sofort merken – hier ist etwas anders!“ Karl-Heinz Frühmark von der AG Sportvereine ergänzt, es gebe seit drei Jahren eine funktionierende Arbeitsgemeinschaft mit Vereinen aus der Kernstadt und den Ortsteilen, jetzt sei es an der Zeit für ein entsprechendes, gesellschaftliches Ereignis mit entsprechendem Rahmen.

Beim Tanzen neue Kontakte außerhalb der Sportvereine knüpfen und sich kennenlernen; damit das gelingt, braucht es eine passende musikalische Begleitung. Diese übernimmt die Altstadtfest-erprobte Band „Smaaties“. Auch Fortuna ist zu Gast beim 1. Rintelner Ball des Sports. „Jede Eintrittskarte nimmt als Los an der großen Tombola teil“, erklärt Frühmark, „zu gewinnen gibt es Karten fürs GOP, für Spiele der GWD Minden, Hannover 96 und vieles mehr.“

Frank Rasche (hier rechts im Bild bei der Moderation des Neujahrsempfangs mit Bürgermeister Thomas Priemer) wird auch beim 1. Rintelner Ball des Sports durch das Programm führen.

Karten für den 1. Rintelner Ball des Sports sind ab der nächsten Woche bei Rintelner Sportvereinen und der Schaumburger Zeitung erhältlich. Die Veranstalter haben Platz für 350 Gäste vorgesehen. Sitzplatzkarten kosten 39 Euro pro Stück, Stehtischkarten 29 Euro. Im Eintritt ist ein Begüßungsgetränk enthalten, sowie das Fingerfood-Buffet.

 

Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Schließen