Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Infos über Glasfaser von Bürger zu Bürger: Interessengruppe lädt alle Rintelner nach Todenmann ein

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Todenmann) Wird die „Deutsche Glasfaser“ in den Ausbaugebieten in Rinteln tätig oder nicht?

Das hängt davon ab, ob bis zum Stichtag 40 Prozent der in Frage kommenden Haushalte einen Vertrag mit dem Unternehmen schließen und sich für einen Anschluss entscheiden. Die Nachfragebündelung wurde bis zum 30. April diesen Jahres verlängert.

Eine Interessengruppe, die sich für den Glasfaserausbau in den Rintelner Ortsteilen stark macht, möchte noch einmal auf ihr Zukunftsprojekt „Glasfaser für die Ortsteile in Rinteln“ hinweisen und damit die Unentschlossenen bitten, einzusteigen.

Aus diesem Grund laden die Organisatoren zu einer Infoveranstaltung am Freitag, 8.4.2022, von 15 bis 19 Uhr in die Mehrzweckhalle Todenmann am Bleekebrink – oder bei gutem Wetter auf dem alten Schulhof davor – ein. Es besteht die Möglichkeit, sich von Bürger zu Bürger beraten informieren zu lassen, damit eine Entscheidungsfindung leichter fallen soll. Die Infoveranstaltung ist für alle interessierten Bürger aus Rinteln gedacht. Sie findet laut der Organisatoren „ganz persönlich von Bürger zu Bürger“, ohne Vertreter der Deutschen Glasfaser, statt. (pr)

Related posts