Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„Israel in Ägypten“: Musical in der St. Nikolai-Kirche

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Eine große Musical-Aufführung ist am Sonntag, 10. November, ab 15 Uhr in der St. Nikolai-Kirche zu erleben. Die Chorgruppen der Singschule an St. Nikolai präsentieren das Musical „Israel in Ägypten“ von Thomas Riegler. Etwa 30 Kinder und Jugendliche stehen auf der Bühne und erzählen mit schwungvollen Liedern und Spielszenen die biblische Geschichte von Mose und dem Auszug der Israeliten aus der ägyptischen Sklaverei.

Die Geschichte vom sogenannten Exodus gehört zu den wichtigsten Erzählungen der Bibel. Für Juden ist sie identitätsstiftend und zentrales Glaubensbekenntnis. Mit den Themen Flucht und Unterdrückung klingen in ihr zugleich viele Bezüge zum aktuellen Zeitgeschehen an.

Dem Komponisten Thomas Riegler gelingt es, die alttestamentliche Erzählung sowohl ernsthaft als auch mit Humor kindgerecht zu vermitteln. Geschickt verbindet er Gospelmelodien, Rap, Blues und Jazz zu einem abwechslungsreichen und mitreißenden Musikerlebnis. Einen besonderen Auftritt haben die jüngsten Kinder der Singschule, die als Frösche, Fliegen und Heuschrecken einige der Plagen darstellen, mit denen die Ägypter gezwungen werden sollen, die Israeliten ziehen zu lassen.

Freuen sich auf das Musical in St. Nikolai: Kantorin Daniela Brinkmann und Dirk Ackmann vom Förderer, der Sparkasse Schaumburg.

Die Chöre proben seit mehreren Monaten für die Premiere, unter anderem während einer intensiven Wochenendfreizeit auf dem Bückeberg. Viele Eltern engagieren sich ehrenamtlich in der Vorbereitung, fertigen Kostüme und Requisiten an, betreuen die Kinder während der Proben und sorgen für das leibliche Wohl. Begleitet wird das Musical von einer Band mit Katharina Kunzendorf (Violine), Moritz Reuter (Klavier), Neele Hülser (Posaune), Marius Strootmann (Kontrabass) und Martin Herrmann (Schlagzeug). Das Projekt wird geleitet von der Gesangspädagogin Pia Viola Buchert (Inszenierung) und Kirchenkreiskantorin Daniela Brinkmann (Gesamtleitung).

Die Aufführung dauert etwa 70 Minuten und ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder einen Euro. Einlass in die Kirche ist ab 14.30 Uhr, die Kasse öffnet um 14.00 Uhr. Eine zweite Vorführung des Musicals findet am Montag, 11. November um 9.30 Uhr für angemeldete Schulklassen statt.

Das Musical wird ermöglicht dank der Unterstützung vieler Partner: Neben den kirchlichen Institutionen (Ev.-luth. Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg und Ev.-luth. Landeskirche Hannovers) zählen die Sparkasse Schaumburg, die Schaumburger Landschaft, der Förderkreis „Musik an St. Nikolai“, die Bürgerstiftung Schaumburg und der Kulturring Rinteln zu den Förderern des Musicals, das von der Ev.- luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Rinteln veranstaltet wird. (pr)

Related posts