Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Jazz & Rock 2019: Jahreskonzert der Ernestinum Bigband und Ernie’s Hausband

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Zum mittlerweile elften Mal laden die Ernestinum Bigband und Ernie’s Hausband zum gemeinsamen Jahreskonzert ein. Am Freitag, dem 29. März 2019 wird es im Forum Ernestinum ab 19 Uhr eine gewohnt bunte Mischung aus Klassikern und Hits der letzten fünf Jahrzehnte geben. Dabei wird es nach dem furiosen Erfolg des Jubiläums-Open-Air-Konzertes im vergangenen Juni auf dem Rintelner Marktplatz in diesem Jahr im Ernestinum bewusst wieder etwas gemütlicher zugehen, allerdings nicht ohne das ein oder andere Highlight:

Die Bigband hat die alljährlich stattfindende Probenfahrt im hessischen Witzenhausen im Januar dazu genutzt, ihr Programm auf Vordermann zu bringen. Die Zuhörer können sich auf viele neue Arrangements modernerPopsongs und neu einstudierte Swing-Klassiker freuen. Darüber hinaus wurden 9 neue Musiker eingearbeitet und stehen am 29. März zu ersten Mal vor großem Publikum auf der Bühne. Ebenso viele Musiker muss Leiter Daniel Ellermann allerdings bei dieser Gelegenheit verabschieden – sie werden in diesem Jahr ihr Abitur absolvieren.

Die Ernestinum Bigband (Archivfoto).

„Es ist nicht leicht, ein Drittel der der Musiker, die über viele JahreTeil dieser Band gewesen sind, gehen zu lassen. Gerade unsere USA-Tour im Herbst letzten Jahres hat wieder einmal eindrucksvoll gezeigt, wie sehr die Truppe auch neben der Bühne zusammengewachsen ist.“ Allerdings sieht Ellermann auch positive Effekte und freut sich über den talentierten Nachwuchs: „So ändert sich das Gesicht der Band ständig. Es ist faszinierend, das zu beobachten und zu begleiten.“

Ernie’s Hausband hat seit diesem Jahr ebenfalls ein neues Gesicht: Nachdem der langjährige Leiter der Band, Thomas Mehrens, im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedet wurde, übernahm Jan Thieme das Zepter der Hausband. Auf der Probenfahrt im Januar hat die Band dann ausreichend Zeit gehabt, sich aufeinander einzuspielen und hier und dort das Konzept neu auszurichten, ohne dabei lieb gewonnene Traditionen aufzugeben. Man darf also gespannt sein auf den neuen Sound von Ernie’s Hausband. Die Veranstalter scheuen keine Mühen, das Forum im Ernestinum am 29.3. in einen richtigen Konzertsaal zu verwandeln, der das passende Ambiente für diesen besonderen Abend bieten soll. Der Eintritt zu dem Konzert ist wie immer frei. (pr)

Related posts