Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Jeden Tag ein Angebot im Mehrgenerationenhäuschen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Das kleine Mehrgenerationenhäuschen steht vom 30.11 bis 28.12. auf dem Rintelner Adventszauber und bietet jeden Tag ein tolles Angebot für Jung und Alt.

Am ersten Adventswochenende lädt der Hospizverein Rinteln e.V. zu Tee, Kinderpunsch und Gebäck ein. Freitag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr, gemeinsam mit der Hildburgschule. Die Hildburgschule veranstaltet die 3. Adventskalender-Tombola. Hauptgewinne sind Adventskalender, die mit Gutscheinen von Rintelner Geschäften gefüllt sind.

Am 04.12. informieren von 14.30 bis 16.30 Uhr die Stadtjugendpflege, die Koordinatorin 50+ und die Stiftung für Rinteln über vergangene und geplante Aktionen und Veranstaltungen. Für die kleinen Besucher des hölzernen Mehrgenerationenhauses wird es u.a. abwaschbare Finger- und Glitzer-Tattoos geben.

Am 05.12. ist Tag des Ehrenamts und die Jugend des technischen Hilfswerks Rinteln lädt von 9.00 bis 19.00 Uhr zum Verweilen ein. Sie informieren u.a. über die Aktivitäten und freuen sich auf gute Gespräche und interessierte Gäste. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Am Nikolaustag wird von 15.00 bis 20.00 Uhr die Stadtjugendfeuerwehr über die Aufgaben der Feuerwehr informieren. Es wird ein Rettungsgerät zum Anfassen, sowie Schere und Spreizer und ein Atemschutzgerät ausgestellt. Ebenso gibt es Informationen über die Aktivitäten der Kinder und Jugendfeuerwehren. Der Brandschutzerzieher wird kleine Experimente zum Thema „Brennen und Löschen“ durchführen.

Den 07.12. gestaltet der VTR von 15.00 bis 19.00 Uhr. Der Verein Weserberglandherzen helfen e.V. wird am 08.12., von 10.00 bis 18.00 Uhr einen weihnachtlichen Spendenbasar veranstalten. Angeboten wird Kreatives und Nützliches für Kinder, das Eigenheim und das Büro. Außerdem gibt es Informationen rund um die Vereinsarbeit für Brustkrebspatientinnen, kranke und besondere Kinder und Demenzkranke.

Am 09.12. wird die QUOplus GmbH von 9.00 bis 20.00 Uhr den Tag gestalten. Der häusliche Betreuungsdienst bietet bei Plätzchen und Kaffee Gespräche zu Fragen rund um Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI an.

Über die Angebote vom 10. bis zum 16.12. wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert. Das vollständige Programm ist am Häuschen in der Weserstraße ausgehängt sowie im Bürgerbüro, im Familienzentrum, in den Verwaltungsstellen sowie in Geschäften der Innenstadt. Ebenso steht es als Download auf der städtischen Homepage unter www.rinteln.de zur Verfügung. Fragen zum kleinen Mehrgenerationenhäuschen beantwortet Linda Mundhenke, Demografiebeauftragte der Stadt Rinteln. Sie ist telefonisch unter 05751 / 403 118 und per E-Mail unter l.mundhenke@rinteln.de erreichbar. (pr)

Zum zweiten Teil des Angebots im Mehrgenerationenhäuschen gelangen Sie hier: KLICK

Jeden Tag ein Angebot: Zweite Adventswoche im Mehrgenerationenhäuschen


Related posts