Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Jetzt in der Sparkasse Schaumburg: Rintelner Silvesterinitiative erfüllt wieder Herzenswünsche

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Nach der gestrigen Wunschbaum-Aktion für Kinder hat die Rintelner Silvesterinitiative am heutigen Dienstag auch die jährliche Senioren-Wunschaktion in Zusammenarbeit mit der Sparkasse auf den Weg gebracht.

In der Geschäftsstelle der Sparkasse Schaumburg haben die Ehrenamtlichen 111 Wunschherzen von Senioren und bedürftigen Menschen aufgehängt. Diese wurden von zuständigen Pflegediensten in Zusammenarbeit mit der Silvesterinitiative ermittelt. Wer ein „Wünscheerfüller“ werden möchte, kommt zu den Öffnungszeiten in die Sparkasse in der Klosterstraße, sucht sich einen Herzenswunsch aus und kauft den dort aufgeführten Gegenstand im Wert von bis zu 40 Euro ein.

111 dieser bunten Wunschherzen hat die Rintelner Silvesterinitiative in der Sparkasse aufgehängt.

Geschenkekäufer und -empfänger bleiben anonym, lediglich Alter und Geschlecht der beschenkten Person sind bekannt. Zuhause wird das Geschenk eingepackt und bis zum 7. Dezember zusammen mit dem Herz in der Sparkasse abgegeben. Im Anschluss erfolgt die Verteilung durch die jeweiligen Pflegedienste. Wer eine Spendenquittung ausgestellt haben möchte, schreibt seinen Namen und seine Anschrift auf eine Kopie des jeweiligen Herzenswunsches und gibt diese Kopie am Schalter der Sparkasse ab.

Anika Schwick (1. Vorsitzende, mitte) zusammen mit Vivian Stiak (2. Vorsitzende, links) und Sparkassen-Mitarbeiterin Alexandra Oelmann (rechts).

Unter den Herzenswünschen der Bedürftigen im Alter von 29 bis 98 Jahren befinden sich dieses Jahr häufig warme Kleidungsstücke, Socken, aber auch kleine Haushaltsgeräte wie Toaster, Mixer oder Kaffeemaschinen. Andere wünschen sich Spielzeug, das sie ihren Enkelkindern zu Weihnachten schenken können. Die Aktion in der Vorweihnachtszeit ist bei den Menschen beliebt, weiß auch die erste Vereinsvorsitzende Anika Schwick. So sei von den Herzenswünschen für Kinder in der Volksbank bereits rund die Hälfte vergeben – und das bereits nach dem ersten Tag. (vu)

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück