Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Jugendfeuerwehr kennenlernen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Derzeit laufen die Vorbereitungen beim Rintelner Feuerwehrnachwuchs für die Stadtwettbewerbe 2016, die im Sommer auf dem Kreissportplatz an der Burgfeldsweide stattfindenden werden, auf Hochtouren.

Am 4. Juni 2016 muss jeder Handgriff präzise und schnell sitzen. Schließlich will jede Gruppe zum Schluss auf dem Siegertreppchen stehen und den erhofften Pokal entgegennehmen. Rund 200 bis 250 junge Brandschützer werden an diesem Tag ihr feuerwehrtechnisches Können und ihre Geschicklichkeit im Wettbewerb messen.

Seit Monaten trainieren die Betreuer daher mit Ihren Jugendlichen und üben für den großen Tag. Spielerisch werden die jungen Feuerwehrleute so auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Denn wer das 16. Lebensjahr vollendet, wird in der Regel von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Einsatzdienst übernommen.

Nach wie vor sind die Jugendfeuerwehren der größte und wichtigste Nachwuchslieferant für die freiwilligen Feuerwehren im ganzen Land. Gerne nutzen die Brandschützer daher solche Großveranstaltungen auch um Kinder und Jugendliche für Ihre Nachwuchsorganisation zu begeistern.

Dieser Tag eignet sich hervorragend, um mit den eigenen Kindern die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr kennenzulernen. Alle Jugendfeuerwehren der Stadt Rinteln freuen sich auf möglichst viele Besucher. (pr)

Related posts