Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Jugendrotkreuz steht in den Startlöchern

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Der Ortsverein Rinteln des Deutschen Roten Kreuzes bekommt jugendlichen Zuwachs.

Am 01. Juli 2014 steht das Jugendrotkreuz Rinteln in den Startlöchern und nimmt die Jugendarbeit in die Hand. Es wird regelmäßig, ab dem Freitag dem 19. September 2014, von 16:00 – 17:00 Uhr, bunt gestaltete Gruppentreffen stattfinden.

Dabei legen Thomas Knolle und seine Gruppenleiter viel Wert auf Spiel und Spaß bei der Sache, um den Kindern und Jugendlichen spielerisch Themen des Alltags näher zu bringen.

Neben abenteuerlichen Ausflügen werden die Kinder auch an JRK- Wettkämpfe teilnehmen, wo sie sich gegen andere Gruppen der Region durchsetzen können. Dabei wird auf Kreativität, Ausdauer und Teamgeist viel Wert gelegt.

Von links: Marika Schmeling, Jonas Liebelt, Laura Entorf und Jonas Knolle. Mitte: Vorsitzender des DRK Ortsvereins Matthias Voges (Foto: privat)
Von links: Marika Schmeling, Jonas Liebelt, Laura Entorf und Jonas Knolle. Mitte: Vorsitzender des DRK Ortsvereins Matthias Voges (Foto: privat)

Zum Schnuppern können die Kinder in der Sommerferienspaßaktion „Junge Retter – Erste Hilfe für Kids“ am 22.08.2014 und 29.08.2014 vorbeischauen.

Die Kinder bekommen einen großen Einblick in die Welt der Ersten Hilfe und bekommen einfache Maßnahmen beigebracht: Wie rufe ich ein Krankenwagen an, wenn es Mama schlecht geht? Was möchte der Mann am Telefon wissen? Was kann ich denn dann alles machen? Wie klebe ich richtig ein Pflaster? Dabei wird natürlich Spaß groß geschrieben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kann man ab dem 19. Juni bis zum 2. Juli auf der Internetseite „Ferienspaß Rinteln“ anmelden, es sind nur noch wenige Plätze vorhanden.

Related posts