Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kennzeichen gestohlen, Geldbörse gestohlen, Unfall: Aus dem Polizeibericht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Beim Einkaufen bestohlen.

Am Dienstag, dem 24.03.2015, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Rinteln, Bahnhofsweg, aus der Einkaufstasche einer 68-jährgen Rintelnerin eine Geldbörse, während ihres Einkaufs im Lidl-Markt.

Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Schon wieder Kennzeichendiebstahl.

Am Mittwoch, 25.03.2015, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Rinteln in der Virchowstraße, das hintere Kennzeichen eines PKW. Der Wagen wurde von seinem 32-jährigen Besitzer auf dem Parkplatz des Krankenhauses abgestellt.

Desweiteren entwendeten unbekannte Täter in Rinteln in der Feldstraße, von einem Pkw Ford, beide Kennzeichen. Der Pkw war am Straßenrand abgestellt.

Verkehrsunfall.

Am Donnerstag, 26.03.2015, gegen 18:15 Uhr, hielt die 48-jährige Verkehrsteilnehmerin in Rinteln, Bahnhofstraße, mit ihrem Auto der Marke BMW ordnungsgemäß an der Einmündung. Ein von rechts kommender Fahrradfahrer berührte mit seinem Fahrrad die Stoßstange des BMW und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Related posts