Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kindergartenkinder backen Weihnachtskekse für Herzenswunsch-Aktion

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Deckbergen) In den vergangenen Tagen und Wochen lief die Küche im Kindergarten Deckbergen auf Hochtouren. Um die „Herzenswunsch“-Aktion von Silvesterinitiative und Sparkasse Schaumburg zu unterstützen, griffen Eltern, Großeltern und Kinder zu Mehl, Wasser und Küchenzubehör und backten fleißig Weihnachtskekse.

Käthe Kemna (hinten links) und Claudia Depping (hinten rechts) von der Rintelner Silvesterinitiative freuen sich über die tatkräftige Unterstützung der fleißigen Kinder des Kindergartens Deckbergen.

130 Tüten mit den leckeren Köstlichkeiten kamen so zusammen; hübsch verpackt und mit Weihnachtsglückwünschen dekoriert wurden sie jetzt von Käthe Kemna und Claudia Depping von der Rintelner Silvesterinitiative e.V. in Empfang genommen und werden den Geschenken beigelegt.

Bei dem Verein für Menschen in besonderen Notlagen ist man angesichts der großen Resonanz auf die Herzenswunsch-Aktion immer noch regelrecht sprachlos. Bereits wenige Tage nach Beginn der diesjährigen Aktion in den Geschäftsräumen der Sparkasse waren alle Herzen vergriffen. Herzenswünsche aus der Sparkasse Stadthagen wurden an die Rintelner Wunschgirlande aufgehängt, um die große Nachfrage bedienen zu können. Über die sozialen Netzwerke hat sich die Nachricht von der Herzenswunsch-Aktion wie ein Lauffeuer verbreitet. Wie bereits berichtet, verzeichnete das Kunden-Direkt-Center der Sparkasse Schaumburg eine große Anzahl von Anrufen zu dem Thema. Sogar im Ausland ist die Botschaft von der Aktion angekommen und zeigt: Neben dem Bedarf an Hilfe gibt es auch überwältigend viele Menschen, die helfen wollen.

Die selbstgebackenen Kekse werden den Geschenkepaketen für bedürftige Senioren beigelegt. (Foto: privat)

Related posts