Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kinderschutzbund bietet PEKiP-Kurse in Rinteln an

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Kinderschutzbund Rinteln e.V. bietet auch nach der Schließung des EMMA Zentrums in Rinteln weiterhin die beliebten PEKiP-Kurse für Eltern mit Säuglingen im ersten Lebensjahr an. Mitte Juni 2019 beginnt in den Räumen des Kinderschutzbundes Rinteln e.V., Klosterstr. 18a, ein neuer Kurs für im März und April geborene Babys. In diesem Kurs sind noch wenige Plätze frei.

Neben Spiel- und Bewegungsanregungen in einem angenehm warmen Raum unterstützt und begleitet der Kurs den Aufbau der Eltern-Kind-Bindung. So können die Kleinsten im sicheren Kontakt mit ihren Eltern sich spüren, bewegen und erste Erfahrungen in der Gruppe machen. Die Eltern können Kontakte knüpfen und im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleitung Antworten auf Fragen rund um Babys erstes Jahr finden.

Die Kurse finden unter der bewährten Leitung von Anne Diekstall-Gerdes statt. Sie ist Diplom Sozialpädagogin, PEKiP®Gruppenleiterin und Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe.

Nähere Informationen erhalten Interessierte von Anne Diekstall-Gerdes unter der Telefonnummer: 05751/921 56 38. Anmeldungen werden ebenfalls unter dieser Telefonnummer entgegengenommen oder per E-Mail: info@familienbegleitung-zusammenwachsen.de (pr)

Related posts