Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kinderträume schlafen nie: Losaktion vom Lokalradio für Spielzeuginsel Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Unter dem Motto „Kinderträume schlafen nie“ führte das Lokalradio Rinteln am vergangenen Freitag eine Aktion für den Einzelhandel durch. Besonderes Augenmerk richtete man hierbei auf die Spielzeuginsel von Silvia Bräuer (wir berichteten).

Pro 5 Euro Einkaufswert durften die Kinder vor dem Ladengeschäft unter Einhaltung der Corona-Regeln (Abstand, Mundschutz) Lose ziehen. Neben Einkaufs- und Eintrittsgutscheinen und anderen Preisen gab es Kleingewinne wie Naschereien, die anstelle der Niete im Lostopf warteten.

„Wichtig hierbei war es uns, das Kinderaugen in dieser Zeit wieder schön leuchten, ein Lächeln auf den Lippen der Kinder zu sehen ist, und natürlich Frau Bräuer ein bisschen zu unterstützen. In der heutigen Zeit und natürlich auch später sollten die Rintelner zusammenhalten“, so Klaus Opitz, einer der Lokalradio-Betreiber.

Spielzeuginsel-Inhaberin Silvia Bräuer. (Foto: pr)

„Im Vorfeld wurden fleissig Spenden gesammelt, wobei wir uns bei allen Spendern, wie die Stadtwerke Rinteln, Bäderbetriebe Rinteln, und einigen Rintelner Mitbürgern recht herzlich bedanken“, so Ute Opitz, „ein besonderes Dankeschön geht an die LVM Agentur Heiko Vieth, die durch uns von der Situation erfahren haben, und gleich für über 300 Euro Gutscheine für ihr neues Kinderschutzpaket bei Silvia Bräuer gekauft haben“.

Gegen 15 Uhr war es dann soweit. Aaron (5 Jahre) und Naya (7 Jahre) durften mit ihrer Mutter nach erfolgtem Einkauf Lose ziehen durften. Aaron zog den Hauptgewinn. Die Familie gewann einen Gutschein, der eigentlich für zwei Personen gedacht war, der aber auf vier Personen aufgestockt wurde.

„Sie dürfen also bei der Tour 2021 kostenlos nach Köln reisen, das Schokoladenmuseum besuchen und den Circus Roncalli live erleben“, so Klaus Opitz und ergänzt, „da wir dieses Jahr unser 13-jähriges Radiobestehen feiern, werden wir der Familie zusätzlich einen weiteren Eintritt schenken, denn ohne die Oma, die das Geld für die Spielsachen gespendet hat, wäre der Kauf gar nicht zu Stande gekommen. Des Weiteren erhalten die Kinder zusätzlich ein Geschenk aus dem Roncalli Shop und jeweils eine Tüte Popcorn für die Vorstellung. In Planung ist noch ein Highlight mit einem Foto zusammen mit der Clownerie in der Manege. Gespräche werden in der nächsten Zeit geführt. Vorab möchten wir allen Rintelnern noch mitteilen, das es viele weitere Aktionen für Kinder und Senioren in der nächsten Zeit geben wird, unter anderem „Kinder an die Macht“, „Ice in the Sunshine“, und vieles mehr. Informationen werden in der nächsten Zeit auf der Webseite des Radiosenders veröffentlicht“, so Ute und Klaus Opitz. (pr)

Related posts