Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Kleider, Schuhe und Schmuck beim Flohmarkt „Querbeet für die Frau“ am 2. April

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Das Frühjahr steht vor der Tür und so gut wie jede Frau kennt das Gefühl: Der Schrank geht kaum noch zu, aber trotzdem gibt es nichts Schönes zum Anziehen. Das sollte sich nach dem Flohmarkt „Querbeet für die Frau“ der Frauengruppe „Weibertag SHG“ im „Steinberger Hof“ ändern.

Höchste Zeit, Klamotten, Schuhe, Schmuck und andere schöne Dinge zusammenzupacken und beim Frauenflohmarkt auf Schnäppchenjagd zu gehen: Kaufen und verkaufen, abgerundet mit einem reichhaltigen selbstgebackenen Kuchenbuffet. Gewerbliche Verkäufer sind nicht zugelassen, Hobbykünstler aber gerne gesehen.

Los geht es zwar erst am 2. April, doch die Anmeldung für die Verkaufsplätze findet schon jetzt am Mittwoch, 8. Februar, ab 18:00 Uhr statt. Unter der Rufnummer 0151 26 18 70 93 können bei Regina Müller-Lipke die begehrten Plätze reserviert werden. Die Standgebühr beträgt fünf Euro sowie eine selbstgebackene Torte für das Buffet. Die Einkünfte aus dem Kaffee- und Kuchenbuffet werden an Organisationen aus der Region gespendet. Bis auf Elektrogeräte kann alles verkauft werden, was für Frauen interessant sein könnte. Von Kleidern, Jacken, über Schuhe, Schmuck oder Bücher, der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. (pr)

Related posts